Aktuelle Zeit: Sa 20. Jul 2019, 09:19



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 LS-CHL V2 nach gescheitertem FW update: Blinkt Gelb 1 x lang - 1 x kurz 
Autor Nachricht
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Sa 30. Mär 2013, 15:00
Beiträge: 6


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag LS-CHL V2 nach gescheitertem FW update: Blinkt Gelb 1 x lang - 1 x kurz
Werte Gemeinde,

Firmware update: ich krieg's nicht hin :( : Ich bin nach der sehr guten, bebilderten Anleitung für's Firmware updaten von Oxygen8 vorgegangen http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-technology-nas-anleitungen/anleitung-tftp-und-firmware-flashen-mit-bildern-t903.html. Trotzdem klappt das mit dem Firmware update nicht. Und ja: ich habe mir mittlerweile einen ollen Win XP Rechner organisiert, nachdem das mit Win7 nicht funktionieren sollte.

Kurz und gut: ich habe mit den FW Versionen 1.24, 1.53, 1.54 rumpropiert. Irgendwie hat das nie richtig funktioniert. Oft wurde die LS gar nicht im Netzwerk erkannt - jetzt kann der NAS Navigator sie wenigstenms wieder finden - sie ist aber immer noch im EM-Modus.

UND: was jetzt neu hinzugekommen ist: Die LS blinkt nun Gelb: 1 x lang und 1 x kurz. In den einschlägigen Beschreibungen ist dieser Fehlercode aber nirgends aufgeführt. Was bedeutet dieser Code?
Ich dachte - das ist ein Informationscode; vielleicht wird da jetzt die FW aufgespielt. Aber nachdem ich sie mehrere Tage so habe durchlaufen lassen hat sich nichts geändert. Alle 30 Sek. oder so höre ich, wie die Platte ganz kurz werkelt (Schreib-Leseköpfe machen was) - sonst passiert nichts.

Ich habe nochmal versucht mit TFTP Boot die Firmware erneut aufzuspielen - aber nach dem Anschalten blinkt sie erst schnell blau und geht dann in das gelbe Blinken über - das rote Blinken, nachdem man den FW Update ausführen soll, kommt nicht mehr. Auch ein längeres Drücken des Funktionsknopfes bewirkt nichts während die Platte gelb blinkt.

Ich bitte um Erleuchtung!


Mo 20. Mai 2013, 12:38
Profil
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6593
Bilder: 401

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 858 Danksagungen in 795 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-CHL V2 nach gescheitertem FW update: Blinkt Gelb 1 x lang - 1 x kurz
Den Code gibt es nicht.
Hast du Zugang per Telnet oder SSH?

siehe
http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-technology-nas-anleitungen/fw-1-56-offen-ssh-auf-eine-ls-chlv2-fw-1-56-t1220.html


Mo 20. Mai 2013, 13:03
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Sa 30. Mär 2013, 15:00
Beiträge: 6


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-CHL V2 nach gescheitertem FW update: Blinkt Gelb 1 x lang - 1 x kurz
Oxygen8 hat geschrieben:
Hast du Zugang per Telnet oder SSH?

Ja - hmpf - da fängt's bei mir schon an: Keine Ahnung was Telnet oder SSH ist :oops:
Die NAS ist an meine Fritzbox angeschlossen und das ist halt mein Zugang... *ichhabedasdumpegefühldassichganzschönamschlauchsteh*.

Ich habe mir mal Deinen Link angeshen und gebe zu, dass das für mich ganz schön böhmische Dörfer sind. Anyway - ich werde mich da mal etwas reinknien...


Mo 20. Mai 2013, 16:20
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Sa 30. Mär 2013, 15:00
Beiträge: 6


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-CHL V2 nach gescheitertem FW update: Blinkt Gelb 1 x lang - 1 x kurz
@ Ogygen8:
Nowas: Da der TFTP Boot Recovery und der FW Updater von Win XP aus erfolgen soll: Soll der ACP_Commander auch über den alten WIN XP Rechner installiert werden - oder geht das auch über meinen aktuellen Win7 Rechner?


Mo 20. Mai 2013, 16:24
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6593
Bilder: 401

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 858 Danksagungen in 795 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-CHL V2 nach gescheitertem FW update: Blinkt Gelb 1 x lang - 1 x kurz
Da sollte Win7 reichen. Ich teste aber gerade.

EDIT:
Natürlich geht das nicht mehr unter Windows 7. Hätte mich auch gewundert.
Es fehlt aber eigentlich nur der Pfad.

Dazu gibt es hier Hilfe:
http://www.java-forum.org/einfuehrungen-erste-schritte/94072-java-umgebungsvariable-einstellen-windows-7-a.html

Ich nehme jedoch weiterhin WinXP.


Mo 20. Mai 2013, 16:53
Profil Persönliches Album 
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6593
Bilder: 401

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 858 Danksagungen in 795 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-CHL V2 nach gescheitertem FW update: Blinkt Gelb 1 x lang - 1 x kurz
Code:
path=%path%;"c:\Program Files (x86)\Java\jre7\bin\"


als Erstes ausführen bei Win7 64bit


Mo 20. Mai 2013, 17:20
Profil Persönliches Album 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

LS-CH1.0TL Blinkt Rot (lang,kurz;lang,kurz;usw)
Forum: Support
Autor: oxygen8
Antworten: 1
LED blinkt 1x lang und 4x kurz
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: SpankyHam
Antworten: 10
LS -CHL nach TFTP Boot blinkt gelb
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: oxygen8
Antworten: 3
rotes Blinken 2x lang 2x kurz, E22, Fehler beim Anhängen
Forum: Buffalo Technology NAS - Anleitungen
Autor: oxygen8
Antworten: 0
LS220D bootet ewig, dann 1x lang und 7x kurz orange blinken (i17?)
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: barbreaker
Antworten: 6

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 46 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |