NAS-Hilfe.de Forum | Das deutsche Buffalo Linkstation NAS Hilfe Forum
http://forum.nas-hilfe.de/

Debian 9
http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-linkstation-duo/debian-9-t2711-10.html
Seite 2 von 2

Autor:  TMTYD [ Mi 18. Okt 2017, 23:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Debian 9

und woher bekomme ich ?

Autor:  oxygen8 [ Mi 18. Okt 2017, 23:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Debian 9

Sind in der Buffalofirmware drin.
Fremdgänger müssen halt lesen.

Autor:  TMTYD [ Do 19. Okt 2017, 00:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Debian 9

bringt mir nun auch nicht viel

Autor:  oxygen8 [ Do 19. Okt 2017, 07:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Debian 9

Der Sinn darin, die fast perfekte Werksfirmware zu löschen, kann doch nur der Wunsch sein, alle Funktionen selbst hinzubekommen.

Die simple Google-Suche nach
linkstation debian switch

bringt schon im ersten Treffer den richtigen Link zum Nas-Central Wiki aus dem Jahre 2013

Wenn du das gelesen hättest...


Zitat:
turn the unit off from the on-off-auto switch

Autor:  TMTYD [ Sa 21. Okt 2017, 08:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Debian 9

das habe ich gelesen, aber die blstools funktionieren nicht

Autor:  oxygen8 [ Sa 21. Okt 2017, 09:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Debian 9

Ich denke mich da jetzt nicht rein.
Es kann aber vorkommen, das bei zu großen Veränderungen am neuen Debian, die alten Scripte nicht mehr laufen.
Du solltest Spaß daran haben, diese Hürden zu nehmen, sonst macht das keinen Sinn.

Die Werksfirmware rennt bei mir absolut stabil.
(Auch mit kleinen Erweiterungen.)

Autor:  TMTYD [ Sa 21. Okt 2017, 09:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Debian 9

Ich habe schon spaß daran, sonst würde ich es nicht probieren wollen, genauso lässt sich die zweite platte nicht mounten.

Wenn ich sie per uuid in die fstab eintrage und reboote um zu sehen, ob sie automatisch eingehängt wird, befindet sich die ls-wxl in einem Bootloop sozusagen

Autor:  oxygen8 [ Sa 21. Okt 2017, 09:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Debian 9

Dann hast du schon für die Langeweile an Weihnachten was zu tun.
Viel Erfolg.
Oxy

Autor:  TMTYD [ Sa 21. Okt 2017, 09:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Debian 9

hehe danke, schade das Mario Lange nicht erreichbar ist

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/