NAS-Hilfe.de Forum | Das deutsche Buffalo Linkstation NAS Hilfe Forum
http://forum.nas-hilfe.de/

Daten auf USB kopieren Linkstation LS-CHL v2
http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-linkstation-pro-live-mit-bittorrent/daten-auf-usb-kopieren-linkstation-ls-chl-v2-t2565.html
Seite 1 von 1

Autor:  kolchose [ So 6. Mär 2016, 16:20 ]
Betreff des Beitrags:  Daten auf USB kopieren Linkstation LS-CHL v2

Hallo
Ich weiß das ich das hier auch schonmal gelesen habe wie es geht, aber ich finde es nicht mehr.

Was ich möchte ist:
Meine Linkstation LS-CH1TL mit Orig. Firmware 1.71 Daten direkt auf eine Festplatte schieben die ich per USB an die Linkstation angeschlossen habe.
Ich wollte die Daten sichern weil ich eine 3TB HDD in die Linktation einbauen möchte.
Da ich zur Zeit keinen PC habe (defekt) suche ich die Alternative des direkten kopieren.
Ich meine es gab da ein Befehl zB. per Putty oder so.
Vielleicht hat noch jemand die Anleitung dazu.

Vielen Dank im voraus.
Gruß koch

Autor:  oxygen8 [ So 6. Mär 2016, 17:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Daten auf USB kopieren Linkstation LS-CHL v2

siehe Punkt 3 aus
http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-linkstation-duo/ls-wxl-neue-festplatten-einbauen-t2564.html

Autor:  kolchose [ So 6. Mär 2016, 21:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Daten auf USB kopieren Linkstation LS-CHL v2

Super vielen Dank
Da ich aber noch die originale 1.71 auf der NAS habe bin ich noch auf der Suche nach dem Mod von shonk damit ich Telnet Zugriff habe.

Autor:  oxygen8 [ So 6. Mär 2016, 21:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Daten auf USB kopieren Linkstation LS-CHL v2

Nimm den Weg:
http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-technology-nas-anleitungen/ssh-freischalten-mit-2-klicks-t2468.html

Autor:  kolchose [ Mo 7. Mär 2016, 14:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Daten auf USB kopieren Linkstation LS-CHL v2

Mal eine Länder Frage am Rande.....
Wenn ich ein Backup erstellte kann ich das dann wieder als Sicherung wieder einspielen wenn ich die Festplatte getauscht habe?

Autor:  oxygen8 [ Mo 7. Mär 2016, 19:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Daten auf USB kopieren Linkstation LS-CHL v2

Ein Backup der Daten ja,
ein Backup der Einstellungen ist ab Werk nicht vorgesehen.

Autor:  kolchose [ Mo 7. Mär 2016, 21:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Daten auf USB kopieren Linkstation LS-CHL v2

Das würde mir ja reichen.
Daten hab ich jetzt gesichert. Festplatte vorher am NAS auf ext3 formatiert und das das Backup gestartet.
Also könnte ich ja jetzt die neue Festplatte einbauen und mit dem LSUPDATER die Firmware neu flashen.

Autor:  oxygen8 [ Mo 7. Mär 2016, 21:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Daten auf USB kopieren Linkstation LS-CHL v2

fast, siehe E06

Autor:  kolchose [ Di 8. Mär 2016, 08:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Daten auf USB kopieren Linkstation LS-CHL v2

So neue Festplatte ist dirn. Firmware ist drauf und NAS läuft auch wieder.
Hast du noch einen Tipp für mich wie ich das Backup wieder einspielen kann?
Aber schonmal vielen Dank an oxygen8 für deine Tipps.

Autor:  oxygen8 [ Di 8. Mär 2016, 16:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Daten auf USB kopieren Linkstation LS-CHL v2


Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/