Aktuelle Zeit: Di 27. Jun 2017, 08:58



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 LS-WVL R1 Gelbe Infolampe 
Autor Nachricht
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: So 16. Sep 2012, 19:22
Beiträge: 13


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag LS-WVL R1 Gelbe Infolampe
Hallo

hatte mein NAS seit langer Zeit nicht mehr im Einsatz. Wollte gestern mal wieder etwas darauf sichern. Nach dem Einschalten brannte nur die blaue Powerleuchte. Im NASNavigator2 sehe ich die LS nur mit einem roten Ausrufezeichen. Ansprechen über Webinterface nicht möglich. Heute morgen habe ich die LS mal resettet. Jetzt brennt zusätzlich zu Power die Info/Error LED und zwar gelb. Am Zustand im NASNavigator hat sich nichts geändert. Was habe ich für Möglichkeiten ? Ist überhaupt noch etwas zu retten ?

Gruss Stefan


Sa 6. Dez 2014, 14:39
Profil
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6184
Bilder: 333

Bedankte sich: 173 mal
Erhielt: 796 Danksagungen in 736 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-WVL R1 Gelbe Infolampe
Klicke sie im Nasnavi mal an und du bekommst ihren Status angezeigt.


Sa 6. Dez 2014, 18:33
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: So 16. Sep 2012, 19:22
Beiträge: 13


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-WVL R1 Gelbe Infolampe
Hallo

Status steht doch oben.

Zusätzlich kommt wenn ich die anklicke: I52: Unbekannter Fehler. Das ist aber neu, bis vorhin kam... Verbindungsfehler


Sa 6. Dez 2014, 21:18
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6184
Bilder: 333

Bedankte sich: 173 mal
Erhielt: 796 Danksagungen in 736 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-WVL R1 Gelbe Infolampe
versuche die Firmware neu zu flashen


Sa 6. Dez 2014, 21:59
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: So 16. Sep 2012, 19:22
Beiträge: 13


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-WVL R1 Gelbe Infolampe
Jo frage mich nur wie. Habe den LSUpdater.exe runter geladen. Versuche ich den zu starten kommt immer: No response from LS-WVL457. Please check your Network Settings. LS*** and your computer should be in the same subnet. Temporaly disable some firewalls and try again.
Die Subnet Mask = 255.255.255.0
Habe schon mal Kaspersky deaktiviert und versucht dann noch einmal zu starten, ging auch nicht.


Sa 6. Dez 2014, 22:26
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6184
Bilder: 333

Bedankte sich: 173 mal
Erhielt: 796 Danksagungen in 736 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-WVL R1 Gelbe Infolampe
Dann nimm die winxp boot cd
http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-technology-nas-anleitungen/rotes-blinken-e06-und-kein-windows-xp-mehr-in-reichweite-t1873.html


Sa 6. Dez 2014, 22:36
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: So 16. Sep 2012, 19:22
Beiträge: 13


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-WVL R1 Gelbe Infolampe
Das kann es nicht sein. Ich habe Vista. Ausserdem habe ich keine CD da der Rechner mit vorinstalliertem System gekauft wurde. Und das legal.


Sa 6. Dez 2014, 22:39
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: So 16. Sep 2012, 19:22
Beiträge: 13


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-WVL R1 Gelbe Infolampe
Hallo

hat niemand mehr eine Lösung? Kann es am Vista System liegen? Habe auch noch einen Win7 Laptop. Muss die LS direkt am Rechner angeschlossen sein oder kann diese wie normal auch am Router sein ? Bitte um weitere Tipps. Danke


So 7. Dez 2014, 21:05
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6184
Bilder: 333

Bedankte sich: 173 mal
Erhielt: 796 Danksagungen in 736 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-WVL R1 Gelbe Infolampe
Zitat:
Muss die LS direkt am Rechner angeschlossen sein


Buffalo schreibt einen DHCP- Server vor.
Ein "normales" Windows hat den nicht, nur der Router.

1) Hat dein Router einen DHCP- Server?
2) nutzt dein PC DHCP?


So 7. Dez 2014, 21:30
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: So 16. Sep 2012, 19:22
Beiträge: 13


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-WVL R1 Gelbe Infolampe
Gut... Die LS hatte mal die IP 192.168.178.2 .... Jetzt hat die 192.168.178.23... In der Fritzbox ist DHCP aktiviert. Adressen ab 192.168.178.20... Kann hier irgendwo der Fehler liegen ??


So 7. Dez 2014, 21:49
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

Gelbe LED permanent an
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 5

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |