Aktuelle Zeit: So 25. Jun 2017, 16:02



Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 
 XFS-Bibliothek kann nicht initialisiert werden 
Autor Nachricht
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 18:26
Beiträge: 4
Bilder: 3

Bedankte sich: 2 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag XFS-Bibliothek kann nicht initialisiert werden
Hallo zusammen!

Ich habe seit kurzem ein Problem mit meiner Medion NAS (3 TB, P89631).

Seit einem Umzug kann ich zwar noch auf die NAS zugreifen, aber nicht auf die Festplatte.
Status: keine Festplatte (o.ä.)

Nachdem ich die Festplatte ausgebaut und im PC über SATA angeschlossen konnte ich die Daten zumindest über Linux sichern.

Im Ubuntu wird die Dateistruktur komischerweise angezeigt und ich kann ganz normal mit den Dateien arbeiten!

Ich habe mich schon ein wenig durch´s Forum gelesen und mich als Linux-Laie etwas durchgekämpft.
Ergebnis:

S.M.A.R.T.-Werte sind gut:
441

Aber (Knoppix 7.2):

knoppix@Microknoppix:~$ blkid
/dev/cloop0: LABEL="KNOPPIX_FS" TYPE="iso9660"
/dev/sda1: UUID="1ECAB694CAB667A3" TYPE="ntfs"
/dev/sda2: LABEL="Boot" UUID="980ADA010AD9DBF6" TYPE="ntfs"
/dev/sda3: UUID="1698BB5A98BB3759" TYPE="ntfs"
/dev/sdb1: LABEL="Data" UUID="C03CDD673CDD58CC" TYPE="ntfs"
/dev/sdb2: LABEL="Recover" UUID="2896DF9A96DF66BA" TYPE="ntfs"
/dev/sr0: LABEL="KNOPPIX" TYPE="iso9660"
/dev/sdc1: UUID="e6f83610-4184-44cf-86c9-844ba16fc1e1" TYPE="ext2"
/dev/sdc2: UUID="be1c993d-3c0e-4c52-890a-e1874360293d" TYPE="xfs"
/dev/zram0: UUID="433f8dd8-be2e-459d-bd78-1e66c59ff829" TYPE="swap"


Disk /dev/sdc: 3000.6 GB, 3000592982016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 364801 cylinders, total 5860533168 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 4096 bytes
I/O size (minimum/optimal): 4096 bytes / 4096 bytes
Disk identifier: 0x00000000


knoppix@Microknoppix:~$ sudo xfs_check /dev/sdc2
xfs_check: /dev/sdc2 enthält ein eingehängtes und beschreibbares Dateisystem

fataler Fehler -- XFS-Bibliothek kann nicht initialisiert werden



knoppix@Microknoppix:~$ xfs_repair /dev/sdc2
xfs_repair: /dev/sdc2 enthält ein eingehängtes Dateisystem

schwerwiegender Fehler -- XFS-Bibliothek kann nicht initialisiert werden


Wie kann ich das Problem der XFS-Bibliothek beheben?
Würde mir gerne das formatieren und erneute Aufspielen der Daten sparen.

Kann jemand helfen?


Mo 9. Feb 2015, 18:57
Profil Persönliches Album 
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6181
Bilder: 333

Bedankte sich: 173 mal
Erhielt: 796 Danksagungen in 736 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: XFS-Bibliothek kann nicht initialisiert werden
Code:
sudo umount /dev/sdc2
sudo xfs_check /dev/sdc2


Di 10. Feb 2015, 00:26
Profil Persönliches Album 
Die folgenden User haben sich bei oxygen8 für diesen Beitrag bedankt:
uisce_beatha
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 18:26
Beiträge: 4
Bilder: 3

Bedankte sich: 2 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: XFS-Bibliothek kann nicht initialisiert werden
Danke erstmal für die schnelle Antwort, oxygen!

Jetzt kommt allerdings die Meldung "Außerhalb der Speichers".

knoppix@Microknoppix:~$ sudo umount /dev/sdc2

umount: /dev/sdc2: not mounted
knoppix@Microknoppix:~$ sudo xfs_check /dev/sdc2
xfs_check: außerhalb des Speichers
knoppix@Microknoppix:~$ xfs_check /dev/sdc2
xfs_check: außerhalb des Speichers

Dafür sah der repair-Befehl recht erfolgsversprechend aus:

knoppix@Microknoppix:~$ sudo xfs_repair /dev/sdc2

Phase 1 - Superblock finden und überprüfen...
Phase 2 - ein internes Protokoll benutzen
- Null-Protokoll...
- freier Speicher und Inode-Karten des Dateisystems werden
gescannt...
- Wurzel-Inode-Stück gefunden
Phase 3 - für jedes AG...
- agi unverknüpfte Listen werden gescannt und bereinigt...
- bekannte Inodes werden behandelt und Inode-Entdeckung wird
durchgeführt...
- agno = 0
- agno = 1
- agno = 2
- agno = 3
- neu entdeckte Inodes werden behandelt...
Phase 4 - auf doppelte Blöcke überprüfen...
- Liste mit doppeltem Ausmaß wird eingerichtet...
- es wird geprüft ob Inodes Blocks doppelt beanspruchen...
- agno = 0
- agno = 2
- agno = 3
- agno = 1
Phase 5 - AG-Köpfe und Bäume werden erneut gebildet...
- Superblock wird zurückgesetzt...
Phase 6 - Inode-Verbindbarkeit wird geprüft...
- Inhalte der Echtzeit-Bitmaps und Zusammenfassungs-Inodes werden zurückgesetzt
- Dateisystem wird durchquert ...
- durchqueren beendet ...
- nicht verbundene Inodes werden nach lost+found verschoben ...
Phase 7 - Verweisanzahl wird geprüft und berichtigt...
erledigt

Die Fesplatte wird von der NAS aber leider immer noch nicht erkannt. :oops:

442

Oder liegt hier dann doch irgendein Hardware-Defekt bei der NAS vor?
Ich bin planlos...


Di 10. Feb 2015, 18:31
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 18:26
Beiträge: 4
Bilder: 3

Bedankte sich: 2 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: XFS-Bibliothek kann nicht initialisiert werden
Neustart und Werkseinstellungen laden bringt auch nichts. :evil:


Di 10. Feb 2015, 18:47
Profil Persönliches Album 
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6181
Bilder: 333

Bedankte sich: 173 mal
Erhielt: 796 Danksagungen in 736 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: XFS-Bibliothek kann nicht initialisiert werden
Du hast doch nur eine Partition geprüft. Deine Firmware liegt sicherlich auf Partition 1 und muss repariert werden.


Di 10. Feb 2015, 20:35
Profil Persönliches Album 
Die folgenden User haben sich bei oxygen8 für diesen Beitrag bedankt:
uisce_beatha
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mo 9. Feb 2015, 18:26
Beiträge: 4
Bilder: 3

Bedankte sich: 2 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: XFS-Bibliothek kann nicht initialisiert werden
OK, Danke, das macht Sinn!

Hier scheint dann auch der Wurm drin zu sein.

Egal welche repair-Variante:


Code:
knoppix@Microknoppix:~$ xfs_repair -L /dev/sdd1
Phase 1 - Superblock finden und überprüfen...
falscher primärer Superblock - falsche Magische Nummer !!!

es wird versucht einen zweiten Superblock zu finden...
.........................................................
Entschuldigung, gültiger zweiter Superblock kann nicht gefunden werden
Wird beendet.



Keine Chance? Doch Formatieren?
Naja, die Daten hab ich ja zum Glück retten können.


Mi 11. Feb 2015, 20:45
Profil Persönliches Album 
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6181
Bilder: 333

Bedankte sich: 173 mal
Erhielt: 796 Danksagungen in 736 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: XFS-Bibliothek kann nicht initialisiert werden
Das Betriebssytem liegt bei dir auf ext2.


Mi 11. Feb 2015, 23:22
Profil Persönliches Album 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

Auf LS Duo kann nicht gesichert werden
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: Marc K
Antworten: 0
Telnet auf LS Live kann nicht aktiviert werden
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: oxygen8
Antworten: 1
TeraStation Standby kann nicht deaktiviert werden !?
Forum: Buffalo TeraStation
Autor: Gaetan
Antworten: 1
E14: RAID-Array 1 kann nicht eingebunden werden
Forum: Festplatten und SSD-Laufwerke
Autor: dapetejo
Antworten: 6
Twonky 6.0.39: Die angeforderte URL kann auf dem Server nicht gefunden werden
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: Julian_O
Antworten: 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |