Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 17:10



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Samsung HD204UI HDD hat Schlechte SMART werte, einschicken bei Seagate Möglich? 
Autor Nachricht
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Do 27. Dez 2012, 12:28
Beiträge: 12


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Samsung HD204UI HDD hat Schlechte SMART werte, einschicken bei Seagate Möglich?
Hallo,
Hoffe das ich hier im forum Jemanden finde, der mir bei Meinem Aktuellen Problem weiterhelfen kann.

Also Hintergrund ist, das ich eine 2TB Samsung HD204UI HDD bekommen habe. Habe sie angeschlossen, und mal diverse Tests drüber laufen lassen. Seatools meldet meist nur nen Fehler wegen der Seriennummer (6C9AC2A4 Die Seriennummer wurde nicht erkannt; SeaTools-Test fehlgeschlagen) Hat beim "einfachen Langzeittest" aber eine Ganze menge, BAD LBA repariert. Behauptet aber die Festplatte hätte ihn Bestanden.

Smart werte sind, schlecht, wegen ca 36000 neu Zugewiesenen Sektoren. Wenn ich die unten Angehangenen Screenshots richtig deute.

kann ich die festplatte Gefahrlos einschicken? Weil i.O. ist sie wohl kaum. Bei den werten.
Habe nur keine Lust für 10 euro das Teil in die Niederlande zu schicken, und die "defekte" platte wieder zubekommen, weil seagate meint, das sie gut ist, und dafür auch noch den Versand zu bezahlen.

Garantieablaufdatum ist Ende August 2014.


Bild

Hoffe das mir wer weiter helfen kann.


Di 22. Jan 2013, 10:37
Profil
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Online
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6291
Bilder: 337

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 807 Danksagungen in 746 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Samsung HD204UI HDD hat Schlechte SMART werte, einschicken bei Seagate Möglich?
Ich habe mich mit exakt solch einem Bild und dem Tests von smart direkt an Seagate gewand und erst nach dem OK die Platte eingeschickt.
Lege noch den Selbsttest der Platte bei.
Und poste mal das Ergebnis hier.

siehe
http://forum.nas-hilfe.de/festplatten-und-ssd-laufwerke/pruefung-einer-festplatte-unter-windows-t1289.html

Im Übrigen können Neuzuweisungen auch durch Stromausfall auftreten. Ich habe mal eine defekte Platte als eine Partition formatiert und mit h2testw komplett vollgeschrieben.
Danach waren die Fehler weg.


Di 22. Jan 2013, 11:06
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Do 27. Dez 2012, 12:28
Beiträge: 12


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Samsung HD204UI HDD hat Schlechte SMART werte, einschicken bei Seagate Möglich?
Okay, also dann schreibe ich mal Seagate an.

Die Festplatte war bei nem Hardware Bundle bei mit dem Hinweis defekt. Hatte erst gar nicht gedacht das ich mit der HDD was beginnen kann, habe sie aber angeschlossen, und sie lief an, machte keine Schlimmen Geräusche. Somit hoffte ich das ich sie Retten kann, aber dann bei den SMART werten...

Er schrieb mir auf genaue Nachfrage, was mit der HDD ist:

Die Festplatte (intern) hatte sich immer wieder mal selbst abgeschaltet.

Also denke ich sie hat definitiv nen Fehler.

Aber sie hat noch mehr wie 1,5 jahre Garantie, wieso sollte ich diese dann nicht Nutzen, wenn er davon keine Ahnung hat.


Zudem die Sektoren auch steigen, bin schon bei fast 37.000.
Aber hatte den Screenshot schon auf dem Desktop liegen, also habe ich diesen verwendet.

Gruß basty

Ach ja die festplatte war GPT musste somit gelöscht und komplett formatiert werden, lief den Seagate Langzeitest schon durch und wurde danach noch mehrfach formatiert (nicht schnellformatierung) lief gestern den HD Tune test durch, mit einem roten Kästchen.


Di 22. Jan 2013, 11:52
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Do 27. Dez 2012, 12:28
Beiträge: 12


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Samsung HD204UI HDD hat Schlechte SMART werte, einschicken bei Seagate Möglich?
Dein Programm geht nicht via USB?
Dann wirds mit NUR notebooks, oder ALTEN IDE rechnern, schwer...bis unmöglich.


Di 22. Jan 2013, 13:30
Profil
Online
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6291
Bilder: 337

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 807 Danksagungen in 746 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Samsung HD204UI HDD hat Schlechte SMART werte, einschicken bei Seagate Möglich?
An USBs von Western Digital- Gehäusen geht das.
Aber davon mal ab.

USB würde bei h2testw auch Tage brauchen.
So etwas solltest du am internen SATA machen.


Di 22. Jan 2013, 13:51
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Do 27. Dez 2012, 12:28
Beiträge: 12


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Samsung HD204UI HDD hat Schlechte SMART werte, einschicken bei Seagate Möglich?
Habe nur ein CnMemory usb 3.0 und ein Iomega Minimax mit usb 2.0
Intern SATA schliest sich komplett Aus. Außer bei 2,5" Laufwerken.

Werde mir auch wegen dem einen Garantie fall keinen Rechner den eh niemand nimmt hinstellen.
Zudem auch das einfache wegschmeißen der Hdd effizienter Wäre.

Wie lange braucht Seagate mit dem Antworten?


Di 22. Jan 2013, 19:51
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Do 27. Dez 2012, 12:28
Beiträge: 12


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Samsung HD204UI HDD hat Schlechte SMART werte, einschicken bei Seagate Möglich?
Ach ja als Info noch wie es verlaufen ist, die erste Mail mit dem Screenshot link, wurde beantwortet das Crystaldiskinfo kein sicheres Programm sei, hab dann geantwortet das Seatools nur den "fehlercode" bringt, das die seriennummer nicht erkannt wurde, und ne bitte mit welchem USB fähigem programm, man nen "Smart-Alert" so nachweisst das es Seagate genügt,dann kam die Antwort, ich solle den Garantietausch einleiten, hab die heute nach München Geschickt mal schauen was rauskommt.

Kommt scheinbar sehr drauf an, wer antwortet...

Wenn es klappt freu ich mich natürlich über die Fast Gratis beigabe, 4 euro versand für ne neue 2TB HDD. Das geht von P/L her.

Danke nochmal für den Tipp der Email anfrage. :)

Basty

Ergänzung:

Die NEUE ist via UPS unterwegs, soll am 31.1 bis Ende des Arbeitstags zugestellt werden :)

SO: Neue HDD kam an, Garantie is ca. so lange wie die Alte hatte, super =)
Danke seagate :D

Das is Super :)


Fr 25. Jan 2013, 02:00
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

Verbindungsproblem Samsung Smart TV und Buffalo LS-WXL
Forum: Buffalo Linkstation Pro Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 3
LS-GL: extrem schlechte Netzwerkleistung
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live
Autor: errorsmith
Antworten: 16
SMART Self-test
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 3
Festplatten Monitoring mit SMART
Forum: Festplatten und SSD-Laufwerke
Autor: oxygen8
Antworten: 4
Herausforderung Seagate NAS 220
Forum: Support
Autor: rescue
Antworten: 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |