Aktuelle Zeit: Fr 19. Okt 2018, 13:04



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
 Performance Terastation TS-HTGL 2GB 
Autor Nachricht
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mi 26. Dez 2012, 17:30
Beiträge: 2


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Performance Terastation TS-HTGL 2GB
Hallo,
ich haben eine Terastation TS-HTGL mit 4x 500GB Festplatten gebraucht gekauft. Diese läuft mir raid5 und ich kann davon mit ca. 22MB/s kopieren. Liegt die Performance am raid controller oder an der tatsache das die festplatten baujahr 2007 sind und damals einfach noch nicht so leistungsfähig wie heutige modern waren?
von einer halbwegs aktuellen 1,5TB platte in einem anderen PC kann ich mit ca. 60MB/s kopieren. Alle geräte hängen an einem gigabit switch. Es bietet sich an die terastation auf 4x 2TB platten aufzurüsten, bekomme ich da auch bessere performance? welche erfahrungen habe ihr nach Plattentausch gemacht?


Mi 26. Dez 2012, 18:04
Profil
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6551
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 851 Danksagungen in 788 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Performance Terastation TS-HTGL 2GB
Die Maschine hat einen ARM 9 mit 400MHz.
Mit 600Mhz sind 25MB/s drin
1200 MHz schaffen 55MB/s
und das Flagschiff von Buffalo mit 1600MHz schafft 75MB/s
LS-VL


Mi 26. Dez 2012, 18:40
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: So 26. Mai 2013, 00:39
Beiträge: 15


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 3 Danksagungen in 2 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Performance Terastation TS-HTGL 2GB
Wie oxygen8 schon geschrieben hat!
Der "langsame" Durchsatz liegt nicht an der Geschwindigkeit der Platten sondern an der Datenverarbeitung in der TS. Dir bringen neue Platten also auch keine bessere Performance.

Manchmal lässt sich durch eine Erhöhung der Frame-Größe noch ein klein wenig rausholen. Das sind aber nur wenige Prozent und es müssen auch wieder alle Geräte im Netzwerk mitspielen.

Ansonsten haben manche der größeren TS auch zwei Netzwerkanschlüsse und unterstützen Port-Trunking. Das hilft in Bezug auf einen einzelnen Zugriff zwar nichts, bei mehreren gleichzeitigen Zugriffen kann es aber bis zu doppelter Geschwindigkeit verhelfen.


So 26. Mai 2013, 14:44
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

Terastation HD-HTGL/R5 DLNA
Forum: Buffalo TeraStation
Autor: oxygen8
Antworten: 5
Probleme mit Mediaserver und Performance (FW 1.41)
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 5
LSPro Performance gruselig
Forum: Buffalo Linkstation Pro Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 3
Telnet und Twonky auf einer Terrastation TS-HTGL
Forum: Buffalo TeraStation
Autor: oxygen8
Antworten: 98
Linkstation TS-HTGL/R5 Display stellt keine Zeichen dar
Forum: Buffalo TeraStation
Autor: PM_Mainz
Antworten: 0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |