Aktuelle Zeit: Sa 23. Jun 2018, 08:33



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 pyLoad Installation 
Autor Nachricht
Online
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6524
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 847 Danksagungen in 784 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag pyLoad Installation
Ich habe eine sehr gute Anleitung gefunden. Da ich meine nicht mehr aktualisiere nehmt bitte folgende:
http://wolf-u.li/3921/installation-von-pyload-unter-optware-auf-dem-nas


Sa 18. Sep 2010, 21:43
Profil Persönliches Album 
Die folgenden User haben sich bei oxygen8 für diesen Beitrag bedankt:
deus, DHMH, gueschmid, Jan, longbow, ZeroCoolRiddler
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Registriert: Fr 14. Mai 2010, 00:02
Beiträge: 149


Bedankte sich: 4 mal
Erhielt: 8 Danksagungen in 4 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Pyload Installation (mit Hindernissen)
Kann man das festpinnen? Zumindest so lange bis jemand das Pyload-Wiki aktualisiert hat!

gruß

gueschmid


Mi 22. Sep 2010, 09:20
Profil
Foren-Benutzer
Foren-Benutzer

Registriert: Di 10. Nov 2009, 03:43
Beiträge: 44


Bedankte sich: 6 mal
Erhielt: 6 Danksagungen in 3 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag PyLoad Autostart
Hallo.
Ich hab im englischen Pyload-Wiki noch ne Anleitung zum Autostart hinzugefügt.

http://pyload.org/installing_pyload_on_ ... -autostart

In Deutsch hab ich es auch hier beschrieben(mit besserer S90pyload.sh, die nur Pyload killed):

buffalo-linkstation-pro-live-mit-bittorrent/problem-bei-pyload-installation-t553-20.html#p5021


Di 28. Sep 2010, 16:06
Profil
Die folgenden User haben sich bei ZeroCoolRiddler für diesen Beitrag bedankt:
longbow, oxygen8
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Registriert: Do 13. Mai 2010, 14:32
Beiträge: 130


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 5 Danksagungen in 4 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Pyload Installation (mit Hindernissen)
Ich habe das deutsche pyLoad Wiki abgeändert, damit das mal wieder aktuell ist, also die Installation von pyLoad auf einer LinkStation :)


pcProfil.de - dein kostenloses Systemprofil!



Mi 29. Sep 2010, 14:25
Profil
Die folgenden User haben sich bei DHMH für diesen Beitrag bedankt:
deus, oxygen8
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Registriert: Fr 14. Mai 2010, 00:02
Beiträge: 149


Bedankte sich: 4 mal
Erhielt: 8 Danksagungen in 4 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Pyload Installation (mit Hindernissen)
Hallo,

ist das alles, was sich durch PyLoad 0.43 ändert?

Den Aufruf "screen py...."
durch den "...--daemon" zu ersetzten?

Der Rest der Anleitung bleibt gleich?
Dann tu ich mir vielleicht die Installation doch noch mal an!


Di 4. Jan 2011, 12:51
Profil
Online
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6524
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 847 Danksagungen in 784 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Pyload Installation (mit Hindernissen)
Die Anleitung hier ist von der neuen Möglichkeit, pyload als Daemon laufen zu lassen, nicht betroffen. Das sollte in die Anleitung zum automatischen Starten einfließen.


Di 4. Jan 2011, 14:21
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Di 18. Jan 2011, 17:45
Beiträge: 5


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Pyload Installation (mit Hindernissen)
He Guys,

kann einer was mit dieser Fehlermeldung anfangen.


root@Nas:/mnt/array1/share# cd pyload
root@Nas:/mnt/array1/share/pyload# python pyLoadCore.py -s
Traceback (most recent call last):
File "/mnt/array1/share/pyload/pyLoadCore.py", line 65, in <module>
import module.remote.SecureXMLRPCServer as Server
ImportError: No module named SecureXMLRPCServer
root@Nas:/mnt/array1/share/pyload#


Hab alles nach Anleitung gemacht, hmm vielleicht kann mir ja einer helfen.

Thanks for support .....

Dom


Mi 26. Jan 2011, 19:09
Profil
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Registriert: Do 13. Mai 2010, 14:32
Beiträge: 130


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 5 Danksagungen in 4 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Pyload Installation (mit Hindernissen)
Das Modul brauchst du eigentlich gar nicht xD Naja, zieh dir mal die aktuellste TIP:

http://bitbucket.org/spoob/pyload/get/tip.zip :)


pcProfil.de - dein kostenloses Systemprofil!



Mi 26. Jan 2011, 23:53
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mo 7. Feb 2011, 13:17
Beiträge: 6


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Pyload Installation (mit Hindernissen)
Ich hoffe es kann mit vielleicht jemand behilflich sein. Ich habe folgendes Problem:

Ich habe eine Buffalo LS-CH1.0TL-EU auf dieses NAS System wollte ich nach Beschreibung pyload installieren, leider ohne Erfolg.

Ich habe es geschafft den Telnetzugang permanent zu aktivieren (AVTCommander und start script editiert?). Ich kann per Putty einwandfrei per Telnet Protokoll auf die Platte zugreifen.

Bis an die Stelle, an dem das ls-mvkw-bootstrap_1.2-7_arm.xs script starten soll, funktioniert noch alles einwandfrei. Allerdings bringt das Script dann folgeden Fehler zurück:

"Error: CPU not Marvell Kirkwood, probably wrong bootstrap.xsh".

Ich bin aber der Meinung, dass das Script beim ersten Versuch sauber gelaufen ist, allerdings hatte ich es da manuell gedownloaded und nicht mit wget (aktuelle DNS Server waren nicht eingerichtet - habe ich aber mittlerweile korrigiert und funktioniert auch mit wget). Ich meine auch, dass ich Anfangs das Script direkt starten konnte ohne es mit CHMOD auf 777 zu stellen. Nach Telnet Anmeldung wechsle ich per SU auf superuser.

Kompletter OUTPUT

</cs08q1armel/cross/stable/ls-mvkw-bootstrap_1.2-7_arm.xsh
Connecting to ipkg.nslu2-linux.org (140.211.169.169:80)
ls-mvkw-bootstrap_1. 100% |*******************************| 246k 00:00:00 ETA
root@LINKSTATION:/mnt/disk1/tmp# sh ls-mvkw-bootstrap_1.2-7_arm.xsh
Optware Bootstrap for ls-mvkw.
Extracting archive... please wait
bootstrap/
bootstrap/bootstrap.sh
bootstrap/ipkg-opt.ipk
bootstrap/ipkg.sh
bootstrap/optware-bootstrap.ipk
bootstrap/wget.ipk
1243+1 records in
1243+1 records out
Error: CPU not Marvell Kirkwood, probably wrong bootstrap.xsh


Mo 7. Feb 2011, 13:29
Profil
Foren Triple-As
Foren Triple-As
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 1573
Bilder: 33
Wohnort: Lohsa

Bedankte sich: 104 mal
Erhielt: 70 Danksagungen in 63 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Pyload Installation (mit Hindernissen)
Hallo :)
nun ja die Fehlermeldung besagt das du keinen Kirkwood Prozessor hast. Versuche mal dieses Paket:

http://download.discountnetz.com/ipkg/l ... -7_arm.xsh

Freundliche Grüsse
Jan


Web-Visitenkarte inklusive einer de Domain für nur 99 Cent | Bestellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Testaccount



Mo 7. Feb 2011, 13:37
Profil Persönliches Album Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

Problem bei pyLoad Installation
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: McLucas79
Antworten: 70
Offensichtlich fehlerhafte Pyload-Installation
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: Julle
Antworten: 1
pyload auf ls
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: noyse
Antworten: 2
Pyload zum x-ten mal
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: deus
Antworten: 4
Pyload auf der ls-wxl
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 19

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |