Aktuelle Zeit: Fr 19. Okt 2018, 23:46



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 LS500er Serie nennt die eigene Festplatte unformatiert 
Autor Nachricht
Online
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6551
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 851 Danksagungen in 788 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
 LS500er Serie nennt die eigene Festplatte unformatiert
Niemals bei einer 500er die Platten durch neue ersetzen, wenn man die Originalplatten nochmals in diesem NAS nutzen will!



Ich habe zu Testzwecken meine LS520D mit 2 leeren Platten bestückt. Ich wollte die Raidmodi testen.
Als ich die Originalplatte wieder eingebaut hatte, wurde diese als unformatiert angezeigt.

Alle bisherigen Linkstations konnten funktionierende Platten aus einer anderen Linkstation gleicher Bauart starten.

Hier hat die neue 500er Serie einen klaren Nachteil.








Notlösung, wenn nur eine Platte verbaut war (JBOD).

SSH öffnen nach:
http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-technology-nas-anleitungen/ssh-freischalten-auf-einer-ls500-t2580.html

Die Partition /dev/sda1 für Platte 1 oder /dev/sdb1 für Platte 2 wurde sofort manuell eingebunden mit
Code:
mount /dev/sda1 /home


Samba zeigt aber nur noch den Ordner Public und den Nutzerordner des an Windows angemeldeten Nutzers an.

Ich habe nun meine Daten per SSH in den Ordner Public verschoben.
Hier am Beispiel des Ordners Bilder:

Code:
mv /home/Bilder/ /home/Public/


Das muss man für jeden Ordner einzeln machen.

Um von Windows zugreifen zu dürfen, müssen noch die Rechte vergeben werden.
Code:
chmod -R 777  /home/Public/



Nun kommt es.
Die Linkstation wollte die Festplatte neu formatieren.
Ich habe aber nur die Werkseinstellungen geladen.
Hierbei werden alle nutzerbezogenen Ordner gelöscht.
Der Ordner Public bleibt aber erhalten.
Die Festplatte wird nun wieder erkannt.

Nun kann man sehr schnell per ssh die Daten aus Public wieder in ihren alten Ordner verschieben.
Dieser Ordner muss vorher im Webinterface angelegt werden, damit Samba ihn auch einbindet!

Bsp. Bilder
Code:
mv /home/Public/Bilder /home/


So 20. Mai 2018, 20:19
Profil Persönliches Album 
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

Eigene Perl-Skripte?
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live
Autor: baris2887
Antworten: 2
Linkstation Live für eigene Homepage
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: Tokzid
Antworten: 14
ProFTPD - eigene Konfiguration behalten
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: franc
Antworten: 2
Linkstation LS-CHL 1.60 mod1 für eigene Homepage
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: oxygen8
Antworten: 1
eigene Scripte automatisch mit dem NAS starten und auch sauber beim Herunterfahren beenden
Forum: Buffalo Technology NAS - Anleitungen
Autor: oxygen8
Antworten: 0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |