Aktuelle Zeit: Fr 21. Sep 2018, 07:41



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
 blaues Blinken - Reparatur einer beschädigten Linkstation Duo LS-WVL, LS-WXL 
Autor Nachricht
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6542
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 849 Danksagungen in 786 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag blaues Blinken - Reparatur einer beschädigten Linkstation Duo LS-WVL, LS-WXL
Es gibt sicherlich mehrere Gründe, warum eine Linkstation dauerhaft blau blinkend stehen bleibt oder in einer Reboot- Schleife hängt.

Ich habe es mit einer modifizierten alten Firmware hinbekommen, welche ich zu Testzwecken flashen wollte. Diese passte aber nicht zum aktuellen Bootloader und ich hatte somit die Bootschleife.




ungetestet:
von
Zitat:
http://forums.buffalotech.com/index.php?topic=17553.0

Code:
1. Hold down the Function button while powering the machine on.
2. At this point the Power LED should come on and be blinking.
3. Continue to hold the Function button until the Function LED starts flashing.
4. Release the Function button for 5 seconds and then depress it again for an additional 10 seconds.  The Power LED should go solid after about 60 seconds from there.


Das klingt vielversprechend.
Das gleiche Vorgehen mit einem kurzen Antasten antatt der 10 Sekunden löscht das Admin-Kennwort.
Ich muss das ma testen...





getestet:
Dieser Weg beschreibt, wie man in dem EM- Modus kommt, um dann per LSUpdater die aktuelle Firmware neu zu flashen.

Hierzu müssen alle Daten auf der zweiten Partition gelöscht werden.
Nicht die Partition selbst löschen, nur die Daten, die auf ihr liegen!

Bei einer Duo sind die Partitionen aber vom Raid verwaltet, also mdadm.

Ich habe an meinem PC nur einen SATA- Anschluß frei und bearbeite beide Platten nacheinander.

Hierzu schließe ich nur das CDROM meines PCs und die SATA- Festplatte aus der Linkstation an den PC an und stelle das Bios auf Booten von CD um.
Als BootCD benutze ich die aktuelle Knoppix.
ftp://ftp.uni-kl.de/pub/linux/knoppix/ADRIANE-KNOPPIX_V7.2.0gCD-2013-07-28-DE.iso

Nach dem Start wähle ich Punkt 11, die Shell.

Nun zum root werden mit
Code:
su -


Testordner anlegen
Code:
mkdir /mnt/1


Zweite Partition in den Testordner einhängen
Code:
mdadm --assemble --run /dev/md1 /dev/sda2
mount /dev/md1 /mnt/1


alle Daten dieser Partition löschen und die Partition aushängen
Code:
rm -rf /mnt/1/*
umount /mnt/1


Den Rechner herunterfahren mit
Code:
halt


Nun wiederhole ich das mit der zweiten Festplatte.

Die beiden Platten in die Linkstation gesteckt und ich hatte den EM- Modus.

Nun kann man die Firmware flashen.









Fehler 1
Die Linkstation kann mit einer neuen Platte zuzsätzlich zu einer funktionsfähigen nicht anfahren und bleibt blau blinkend stehn.
Der Power- Schalter hat keine Wirkung.

Lösung 1:
Die Platte hatte 4096 Bytes per Sector.
Diese Platten kann die Linkstation nur als GPT ansprechen.
Die Umstellung von MBR auf GPT kann die Datenträgerverwaltung von Windows erledigen.













Datensicherung

die Daten lagen auf einem Raid 1 (Spiegelung)

hier reicht eine Platte des NAS am PC

die NAS- Platte mit 6 Partitionen sucht man mit
Code:
cat /proc/partitions


Es muss eine mit einer 6 am Ende sein, z.B. sdb6

Code:
mkdir /mnt/daten

mdadm --assemble --run /dev/md1 /dev/sdb6

mount /dev/md1 /mnt/daten

ls -l /mnt/daten


Sa 31. Aug 2013, 23:28
Profil Persönliches Album 
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

blaues Blinken - Datenrettung von einer durch Stromausfall nicht mehr ansprechbaren LS-CHLV2
Forum: Buffalo Technology NAS - Anleitungen
Autor: oxygen8
Antworten: 36
schnelles blaues Blinken
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: oxygen8
Antworten: 5
Blaues Blinken / Dauerblinken an LS Live LS-CH1.0TL
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live
Autor: Jan
Antworten: 3
Neue Linkstaton Quad - NASDrivePreference.xml und blaues Blinken
Forum: Buffalo Linkstation Quad
Autor: oxygen8
Antworten: 32
rotes Blinken 6x kurz , E06, TFTP auf einer LS-CHLV2, LS-XHL, LS-VL, LS-WXL, LS-WVL, LS-WSXL, LS-QVL
Forum: Buffalo Technology NAS - Anleitungen
Autor: oxygen8
Antworten: 202

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 22 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |