Aktuelle Zeit: Do 19. Okt 2017, 14:54



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 LS-QVL : RAID 5 : 1 HDD ersetzt, kann aber keinen Rebuild/Recover machen 
Autor Nachricht
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Fr 29. Mai 2015, 13:52
Beiträge: 7


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag LS-QVL : RAID 5 : 1 HDD ersetzt, kann aber keinen Rebuild/Recover machen
Hallo Ihr,

Hoffe jemand hat eine Idee.

Ich habe in meiner QVL 4 HDDs (2TB Seagate) im RAID5. HDD Nr 4 ist ausgefallen (Fehlercode E13) und habe sie daher ersetzt.
In den Webeinstellungen unter System -> Storage sehe ich alle 4 HDDs im Fenster "Disks".
Die Platten 1-3 werden mit Status : Array 1 anzeigt, aber ich kann die Platten nicht Formatieren, Auswerfen, Prüfen, Rediscover - die Buttons sind alle ausgegraut.
Die 4. Platte könnte ich formatieren und danach prüfen,... (aktuell Status Removed)

Im Fenster "RAID Array" sehe ich Array 1 und Array 2 beide haben als RAID Mode : Not configured
(Hatte aber nie einen Array 2 angelegt!)
Ich habe auch keine Buttons im Fenster "RAID Array" mit denen ich den Status/die Konfiguration ändern könnte. -- da sind einfach gar keine!
Ich habe die HDD4 auch schon mal wieder 'Removed' und aus dem Laufwerkschacht entfernt. Die NAS mehrfach runter und wieder hochgefahren inkl. anschliessender Stromtrennung (nicht nur über den Power Button ausgemacht)


In dem Bereich System Information, links oben im IE, steht unter Storage : Not Available.
Firmware 1.68


Die Power LED leuchtet blau und die HDD LEDs alle grün -- kein Blinken.
Im NAS Navigator kommt auch keine Fehlermeldung.

(Hatte auch schon im Buffalo Forum die gleiche Frage gestellt und auch gesucht - aber nichts passendes gefunden.)

Irgendjemand eine Idee wie ich hier weiterkomme?

Vielen Dank schonmal im Voraus.
BerndH


Fr 29. Mai 2015, 14:21
Profil
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6280
Bilder: 337

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 807 Danksagungen in 746 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-QVL : RAID 5 : 1 HDD ersetzt, kann aber keinen Rebuild/Recover machen
Formatiere die neue Platte und füge sie dann dem Raid hinzu.


Fr 29. Mai 2015, 19:40
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Fr 29. Mai 2015, 13:52
Beiträge: 7


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-QVL : RAID 5 : 1 HDD ersetzt, kann aber keinen Rebuild/Recover machen
Hi,

Hatte ich schon probiert.
Bei der HDD steht dann im Status : Normal (RMM available)
Im Fenster 'RAID Array' steht dann bei RAID Mode : Not Configured RMM.

Klicke ich dann auf das RMM, bekomme ich ein neues Fenster für das RAID Array1 in der habe ich zwar die 4 Platten selektieren, aber das war es auch schon. Oben gibt es ein Pulldown Menue (Select the disk to preserve the data) : dort kann ich dann nur die 'disk4' auswählen.

Es gibt 2 Buttons :
- Create RAID1 while retaining date '(RMM) --- ist ausgegraut
- Cancel

D.h. ich komm da nicht weiter...

:-(

Merci,
Bernd


Fr 29. Mai 2015, 21:06
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6280
Bilder: 337

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 807 Danksagungen in 746 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-QVL : RAID 5 : 1 HDD ersetzt, kann aber keinen Rebuild/Recover machen
Select the disk to preserve the data
=
Wählen Sie die Festplatte, um die Daten zu erhalten

Da bei einem Raid5 3 Platten plus eine Redundanz benutzt werden, würde das für mich Sinn machen.

Was stört dich daran???


Fr 29. Mai 2015, 22:02
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Fr 29. Mai 2015, 13:52
Beiträge: 7


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-QVL : RAID 5 : 1 HDD ersetzt, kann aber keinen Rebuild/Recover machen
Hi Oxygen,

'Select the disc to preserve data' kann ich leer lassen oder 'disc4' auswählen.

Bei den Buttons ändert sich aber nichts.

D.h. ich habe keinen Button um die Disc4 dem Array hinzuzufügen.

Ach und der ausgegraute Button sagt nur RAID 1 -- nix von wegen RAID 5...

Danke,
Bernd


Fr 29. Mai 2015, 22:11
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Fr 29. Mai 2015, 13:52
Beiträge: 7


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-QVL : RAID 5 : 1 HDD ersetzt, kann aber keinen Rebuild/Recover machen
Ich hab mal ein Screenshot gemacht.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Fr 29. Mai 2015, 22:35
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6280
Bilder: 337

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 807 Danksagungen in 746 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-QVL : RAID 5 : 1 HDD ersetzt, kann aber keinen Rebuild/Recover machen
nun klicke die Platte 4 an.
Wie sehen die Knöpfe dann aus?
Welche Knöpfe kommen noch unterhalb von deinem Bild?


Im Buffalo Handbuch steht absolut Nichts zum Thema.

Ich bin noch bis Mittwoch auf Montage.
Danach werde ich eine Quad mit neuen Platten bestücken und verfasse dann ein Howto.

Also unternimm vorerst Nichts!

Bis Bald.
Oxy


Sa 30. Mai 2015, 06:09
Profil Persönliches Album 
Die folgenden User haben sich bei oxygen8 für diesen Beitrag bedankt:
BerndH
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Fr 29. Mai 2015, 13:52
Beiträge: 7


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-QVL : RAID 5 : 1 HDD ersetzt, kann aber keinen Rebuild/Recover machen
Hi Oxy,

Wie Du in dem Screenshot sehen kannst, sind die SelektionsIcons im RAID1 Array der Platten 1-3 im Inneren leicht grau. Das SelektionsIcon der Platte 4 ist hingegen im Inneren weiß.
Wenn ich im PulldownMenü die 'Disc4' auswähle, werden die SelektionsIcons der Platten 1 - 3 auch weiß.

Aber an den beiden Buttons oberhalb ändert sich nichts.
- Create RAID1 while retaining date '(RMM) --- ist ausgegraut
- Cancel


Unterhalb des Screenshots kommt direkt der Bereich für RAID Scan. Da sind keine weiteren Buttons oder Einstellungen möglich.


Vielen Dank für deine Hilfe!!!

Schönes Wochenende noch.

Cheers,
Bernd


Sa 30. Mai 2015, 12:46
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6280
Bilder: 337

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 807 Danksagungen in 746 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-QVL : RAID 5 : 1 HDD ersetzt, kann aber keinen Rebuild/Recover machen
Also der Knopf heißt "Raid wird wiederhergestellt" und wird nur angeboten, wenn eine entfernte neue HDD im System steckt.
Bild

Also formatiere die neue HDD und entferne sie dann per Software.
Danach wird dir Wiederherstellen auf dem Array angeboten


Bild


Das Ganze dauert dann 16,7 Stunden bei einer QVL mit 4x 2TB und 1,6TB Daten

Code:
cat /proc/mdstat
Personalities : [linear] [raid0] [raid1] [raid6] [raid5] [raid4]
md2 : active raid5 sdd6[4] sda6[0] sdc6[2] sdb6[1]
      5814933504 blocks super 1.2 level 5, 512k chunk, algorithm 2 [4/3] [UUU_]
      [>....................]  recovery =  1.0% (20940036/1938311168) finish=999.2min speed=31980K/sec

md1 : active raid1 sdd2[4](S) sda2[0] sdc2[3](S) sdb2[2]
      4999156 blocks super 1.2 [2/2] [UU]

md10 : active raid1 sdd5[4](S) sda5[0] sdc5[3](S) sdb5[2]
      1000436 blocks super 1.2 [2/2] [UU]

md0 : active raid1 sdd1[2](S) sda1[0] sdc1[3](S) sdb1[1]
      1000384 blocks [2/2] [UU]

unused devices: <none>


Do 4. Jun 2015, 02:55
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Fr 29. Mai 2015, 13:52
Beiträge: 7


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-QVL : RAID 5 : 1 HDD ersetzt, kann aber keinen Rebuild/Recover machen
Hi Oxy,

Festplatte ist formatiert und dann per Button wieder entfernt -- hatte ich in der Vergangenheit auch schonmal probiert und hatte nichts geholfen.

Im Gegensatz zu deinem ersten Screenshot habe ich unter 'Festplatten' keinen Eintrag Array 1 mit Kapazitätsangabe (die erste Zeile, die Du selektiert hast).
Ich sehe nur meine 4 Festplatten, von denen die ersten 3 als Status Array 1 haben.

Im Bereich RAID sehe ich 2 Einträge für Array 1 und 2 und bei beiden zeigt der RAID-Modus 'Nicht konfiguriert'.

Und ich befürchte, dass es daran liegt, dass das Ganze bei mir nicht funktioniert.


Hättest Du noch eine Idee?


Vielen Dank
Bernd


Do 4. Jun 2015, 14:50
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

kann nach Update auf Shonk`s 1.68 keinen User erstellen
Forum: Buffalo Linkstation Pro Duo
Autor: peaschy
Antworten: 1
LS-WX2,0TL/R1-EU Was kann ich alles damit machen ?
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 1
E14: RAID-Array 1 kann nicht eingebunden werden
Forum: Festplatten und SSD-Laufwerke
Autor: dapetejo
Antworten: 6
Raid - eine Festplatte kann nicht formatiert werden
Forum: Buffalo Technology NAS - Anleitungen
Autor: oxygen8
Antworten: 0
keinen Zugriff mehr
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |