Aktuelle Zeit: Mi 21. Nov 2018, 11:30



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Meine LS-CHL v3 läuft mit einer 2TB Platte 
Autor Nachricht
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Registriert: Do 13. Mai 2010, 14:32
Beiträge: 130


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 5 Danksagungen in 4 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Meine LS-CHL v3 läuft mit einer 2TB Platte
Hi,

in meiner LS werkelt jetzt eine 2TB Samsung EcoGreen F4 2000GB Platte.. Sie ist sehr (!) leise, kühl und schnell.. tjo da kann ich nix zu sagen.
Hab Shonks aktuellste Firmware (1.37) benutzt, läuft tadellos.
Allerdings der Hinweis: in der aktuellsten Firmware von Shonk gibts kein root-passwort. SSH muss erst in der /etc/melco/info aktiviert werden.
Läuft tadellos!
Ach ja, natürlich hab ich erstmal in der LSUpdater.ini den Wert "NoFormatting" von "1" auf "0" ändern müssen.

Grüße
DHMH


pcProfil.de - dein kostenloses Systemprofil!



Mi 29. Dez 2010, 17:07
Profil
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Foren Triple-As
Foren Triple-As
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 1573
Bilder: 33
Wohnort: Lohsa

Bedankte sich: 104 mal
Erhielt: 70 Danksagungen in 63 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Meine LS-CHL v3 läuft mit einer 2TB Platte
Hallo DHM,
die gleiche Platte habe ich auch in einer Linksation Live V2. Läuft absolut ohne Probleme und hören kann man die Platte auch kaum. Ich habe vor zwei dieser Festplatten in eine neue LS-WVL einzubauen wenn dieses NAS endlich lieferbar ist. Als Firmware für die neueste ProDuo wird dann wohl auch eine von Shonk zum Einsatz kommen. Der Hinweis mit dem NoFormatting von "1" auf "0" war mir bis gestern nicht bekannt, ich will mal nicht wissen wie vielen Usern das graue Haare beschert hat beim Firmware-Update.

Freundliche Grüsse
Jan


Web-Visitenkarte inklusive einer de Domain für nur 99 Cent | Bestellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Testaccount



Mi 29. Dez 2010, 20:24
Profil Persönliches Album Website besuchen
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6554
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 851 Danksagungen in 788 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Meine LS-CHL v3 läuft mit einer 2TB Platte
Interesant wäre ein Benchmark. Sollten die automatisch angelegten Partitionen nicht auf die 4k Sektorgrenzen passen, geht die Platte in die Knie. Da meine LS-XHL 60MB/s überträgt, könnte sich das auswirken. Eine LS-CHL und LS-WXL schaufelt um die 20MB/s. Da könnte der Negativeffekt gering ausfallen.

Ich würde immer noch die 10€ mehr für eine 4. Scheibe und damit 512Byte pro Sektor ausgeben.
Da meine Kiste im Hauswirtschaftsraum nebem dem Switch ihren Dienst tut, ist der etwas höhere Geräuschpegel nicht so wichtig.


Do 30. Dez 2010, 00:09
Profil Persönliches Album 
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Registriert: Do 13. Mai 2010, 14:32
Beiträge: 130


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 5 Danksagungen in 4 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Meine LS-CHL v3 läuft mit einer 2TB Platte
@oxygenacht:
Werd ich nachliefern. Bin am Migrieren der Dateien (das dauert ;)) unter Ubuntu... da schaffe ich bei großen Dateien ~25MB/s

lg DHMH


pcProfil.de - dein kostenloses Systemprofil!



Do 30. Dez 2010, 14:56
Profil
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Registriert: Fr 14. Mai 2010, 00:02
Beiträge: 149


Bedankte sich: 4 mal
Erhielt: 8 Danksagungen in 4 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Meine LS-CHL v3 läuft mit einer 2TB Platte
Hallo,

schon fertigmigriert!


Mi 5. Jan 2011, 17:01
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6554
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 851 Danksagungen in 788 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Meine LS-CHL v3 läuft mit einer 2TB Platte
Unter
buffalo-linkstation-pro-live-mit-bittorrent/festplatte-einfach-austauschen-t580-20.html
hat er von seinem Erfolg berichtet und schwört, dass er noch 25MB/s übertragen kann.

Das wäre prima.

Sollten die Partitionen nicht sauber auf den Sektorgrenzen liegen geht die Platte bei kleinen Dateien, Bilder oder mp3s, auf 2MB/s runter.


Mi 5. Jan 2011, 17:22
Profil Persönliches Album 
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Registriert: Fr 14. Mai 2010, 00:02
Beiträge: 149


Bedankte sich: 4 mal
Erhielt: 8 Danksagungen in 4 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Meine LS-CHL v3 läuft mit einer 2TB Platte
Danke.

Ich denke auch über die Anschaffung einer 2 TB Platte nach!


Do 6. Jan 2011, 00:28
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

Wer hat schon mal eine defekte Platte getauscht und wie läuft die Wiederherstellung bei RAID?
Forum: Buffalo Linkstation Pro Duo
Autor: Jan
Antworten: 1
lösung gesucht um mehr als 1 platte mit hub zu betreiben an einer ls-wxl
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 14
Platte (Raid1) einer Linkstation Duo bei einem Linux Rechner mounten
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 9
BitTorrent Client läuft zu langsam (gefühlt nur wenn der Rechner läuft)
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: oxygen8
Antworten: 23
Twonky 4 läuft 5 aber nicht
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: klingel
Antworten: 0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 46 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |