Aktuelle Zeit: Do 29. Jun 2017, 12:35



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 LS-VL : LinkStation™ Pro MySQL Updaten ? 
Autor Nachricht
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:57
Beiträge: 4


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag LS-VL : LinkStation™ Pro MySQL Updaten ?
Hallo zusammen,

ich habe die LS-VL688 (1TB) (FW 1.71) mit MySQL 5.0.70 am Laufen. Leider habe ich sehr viele "Unable to query optimizer_switch:" Fehler.
Da diese Variable bei der Version nicht vorhanden ist, wollte ich Fragen, ob es möglich ist auf die Neuste Version upzudaten und wenn ja wie.

Ich sollte auch meine Unwissenheit mit Linux erwähnen.
Es wäre schön wenn ich eine Schritt für Schritt Anleitung bekommen würde.

Müssen danach Einstellungen gemacht werden ?
Hoffe das alles so laufen kann wie es ist ohne viel machen zu müssen nach dem Update.

"ipkg Update php-mysql" habe ich schon versucht. ipkg Scheint aber nicht installiert zu sein.

Wie kann ich nach dem Update den root wieder auf Standard setzen ? geändert hab ich diesen mit der ACP Commander 1.5.6 Beschreibung


Schon mal Danke für die Mühe


Sa 27. Aug 2016, 13:08
Profil
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6185
Bilder: 333

Bedankte sich: 173 mal
Erhielt: 796 Danksagungen in 736 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-VL : LinkStation™ Pro MySQL Updaten ?
ipkg nach Punkt 4 aus:
http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-technology-nas-anleitungen/transmission-auf-der-linkstation-live-und-pro-ls-chlv2-ls-xhl-ls-vl-mit-rotem-webinterface-t749.html


Sa 27. Aug 2016, 21:22
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:57
Beiträge: 4


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-VL : LinkStation™ Pro MySQL Updaten ?
danke für den link
aber scheint das ich was falsch gemacht habe. ich komme nun nicht mehr auf meine db. Über phpmyadmin kann ich mich auch mit root nicht einloggen :(
genau das wollte ich vermeiden :(
wie bügle ich das wieder gerade. Nur nochmal zur info ich habe die Normale Firmware von Buffalo 1.71
Code:
login as: root
root@192.168.178.24's password:
root@LS-VL688:/tmp# rm -rf /mnt/disk1/.optware
root@LS-VL688:/# cd /tmp
<s/optware/cs08q1armel/cross/stable/ls-mvkw-bootstrap_1.2-7_arm.xsh
--2016-08-28 08:24:48--  http://ipkg.nslu2-linux.org/feeds/optware/cs08q1armel/cross/s                     table/ls-mvkw-bootstrap_1.2-7_arm.xsh
Resolving ipkg.nslu2-linux.org... 140.211.169.161
Connecting to ipkg.nslu2-linux.org|140.211.169.161|:80... connected.
HTTP request sent, awaiting response... 200 OK
Length: 252793 (247K) [text/plain]
Saving to: `ls-mvkw-bootstrap_1.2-7_arm.xsh'

100%[============================================>] 252,793      251K/s   in 1.0s

2016-08-28 08:24:50 (251 KB/s) - `ls-mvkw-bootstrap_1.2-7_arm.xsh' saved [252793/25279                     3]

root@LS-VL688:/tmp# sh ./ls-mvkw-bootstrap_1.2-7_arm.xsh
Optware Bootstrap for ls-mvkw.
Extracting archive... please wait
bootstrap/
bootstrap/bootstrap.sh
bootstrap/ipkg-opt.ipk
bootstrap/ipkg.sh
bootstrap/optware-bootstrap.ipk
bootstrap/wget.ipk
1244+1 records in
1244+1 records out
Creating temporary ipkg repository...
Installing optware-bootstrap package...
Unpacking optware-bootstrap.ipk...Done.
Configuring optware-bootstrap.ipk...Modifying /etc/init.d/rcS
Done.
Installing ipkg...
Unpacking ipkg-opt.ipk...Done.
Configuring ipkg-opt.ipk...Done.
Removing temporary ipkg repository...
Installing wget...
Installing wget (1.12-2) to root...
Configuring wget
Successfully terminated.
Creating /opt/etc/ipkg/cross-feed.conf...
Setup complete.
root@LS-VL688:/tmp# mv /etc/init.d/optware /etc/init.d/rc.optware
root@LS-VL688:/tmp# ipkg update
Downloading http://ipkg.nslu2-linux.org/feeds/optware/cs08q1armel/cross/stable/Package                     s.gz
Inflating http://ipkg.nslu2-linux.org/feeds/optware/cs08q1armel/cross/stable/Packages.                     gz
Updated list of available packages in /opt/lib/ipkg/lists/cross
Successfully terminated.
root@LS-VL688:/tmp# ipkg upgrade mysql5
Installing mysql5 (5.0.88-1) to root...
Downloading http://ipkg.nslu2-linux.org/feeds/optware/cs08q1armel/cross/stable/mysql5_                     5.0.88-1_arm.ipk
Installing zlib (1.2.5-1) to root...
Downloading http://ipkg.nslu2-linux.org/feeds/optware/cs08q1armel/cross/stable/zlib_1.                     2.5-1_arm.ipk
Installing ncurses (5.7-3) to root...
Downloading http://ipkg.nslu2-linux.org/feeds/optware/cs08q1armel/cross/stable/ncurses                     _5.7-3_arm.ipk
Installing openssl (0.9.8v-2) to root...
Downloading http://ipkg.nslu2-linux.org/feeds/optware/cs08q1armel/cross/stable/openssl                     _0.9.8v-2_arm.ipk
Installing readline (6.1-2) to root...
Downloading http://ipkg.nslu2-linux.org/feeds/optware/cs08q1armel/cross/stable/readlin                     e_6.1-2_arm.ipk
Installing libstdc++ (6.0.9-6) to root...
Downloading http://ipkg.nslu2-linux.org/feeds/optware/cs08q1armel/cross/stable/libstdc                     ++_6.0.9-6_arm.ipk
Configuring libstdc++
Configuring mysql5
Installing MySQL system tables...
160828  8:44:45 [Warning] option 'myisam_max_extra_sort_file_size': unsigned value 214                     7483648 adjusted to 2147483647
160828  8:44:45 [Warning] option 'thread_stack': unsigned value 65536 adjusted to 1310                     72
OK
Filling help tables...
160828  8:44:46 [Warning] option 'myisam_max_extra_sort_file_size': unsigned value 214                     7483648 adjusted to 2147483647
160828  8:44:46 [Warning] option 'thread_stack': unsigned value 65536 adjusted to 1310                     72
OK

To start mysqld at boot time you have to copy
support-files/mysql.server to the right place for your system

PLEASE REMEMBER TO SET A PASSWORD FOR THE MySQL root USER !
To do so, start the server, then issue the following commands:
/opt/bin/mysqladmin -u root password 'new-password'
/opt/bin/mysqladmin -u root -h LS-VL688 password 'new-password'

Alternatively you can run:
/opt/bin/mysql_secure_installation

which will also give you the option of removing the test
databases and anonymous user created by default.  This is
strongly recommended for production servers.

See the manual for more instructions.

You can start the MySQL daemon with:
cd /opt ; /opt/bin/mysqld_safe &

You can test the MySQL daemon with mysql-test-run.pl
cd mysql-test ; perl mysql-test-run.pl

Please report any problems with the /opt/bin/mysqlbug script!

The latest information about MySQL is available on the web at
http://www.mysql.com
Support MySQL by buying support/licenses at http://shop.mysql.com
Starting MySQL. ERROR! Manager of pid-file quit without updating file.
postinst script returned status 1
ERROR: mysql5.postinst returned 1
Configuring ncurses
update-alternatives: Linking //opt/bin/clear to /opt/bin/ncurses-clear
Configuring openssl
Configuring readline
Configuring zlib
Successfully terminated.
root@LS-VL688:/tmp#


So 28. Aug 2016, 09:51
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:57
Beiträge: 4


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-VL : LinkStation™ Pro MySQL Updaten ?
ich hab die NAS nun Neu gestartet und es läuft wieder allerdings ist immer noch die mysql Server Version: 5.0.70-log drauf

Nun hab ich ja was falsch gemacht nun die Fragen

wie mache ich das "ipkg Upgrade mysql5" rückgängig
mit welchem Befehl aktualisiere ich die Vorhandene
muss ich vorher die MySQL Deaktivieren
muss ich vorher den angegebenen Ordner für MySQL un Buffalo Interface löschen und Neu anlegen

Bitte sei nicht genervt aber sieh mich einfach als Dau der mit sowas keinerlei Ahnung hat.
Ich weis wie nervend es ist immer das gleich zu erklären wenn man es weis aber noch fast 40 Linux Tabs die ich offen hatte und zum Schluss den Überblick verloren habe bin ich nun wirklich Nervlich am Ende.
Ich finde es wirklich schlimm was Linux dem Normalen User abverlangt um ein b....n update einer Anwendung zu machen.

Hoffentlich kannst du mir da wirklich schritt für schritt Anweisungen geben so das ich das hin bekomme.


Danke


So 28. Aug 2016, 10:11
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6185
Bilder: 333

Bedankte sich: 173 mal
Erhielt: 796 Danksagungen in 736 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-VL : LinkStation™ Pro MySQL Updaten ?
Leider kenne ich mich damit nicht aus.

Durch das Flashen der Werksfirmware kannst du immer in einen stabilen Zustand zurück.

Da du dann aber die gleiche Firmware flashen willst, musst du dem LSUpdater das Prüfen der Versionen verbieten.

setze die Debug- Optionen

Do not check version
und
Forde update

nach Punkt 9 aus
http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-technology-nas-anleitungen/anleitung-tftp-und-firmware-flashen-mit-bildern-t903.html


So 28. Aug 2016, 10:26
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:57
Beiträge: 4


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-VL : LinkStation™ Pro MySQL Updaten ?
Die Werksfirmware Flashen will ich nicht, hab ich auch nicht.

ich habe nun alle über ipkg installierten pakett wieder gelöscht ich finde nur nichts wie ich über sh installiertes wieder lösche.

also die Frage

wie deinstalliere ich "sh ./ls-mvkw-bootstrap_1.2-7_arm.xsh"

und kann man das untere (unmet dependencies) bedenkenlos über "apt-get -f install" dann löschen lassen ? oder sollte ich die drin lassen da er nur über das WI auf die Source zugreifen kann.
Die NAS läuft nach reboot ganz normal ich wollte nur das geänderte wieder los haben also das ipkg und sh und wenn es mir jemand sagen kann den User root und ssh wieder auf Standard wie es war

root@LS-VL688:~# apt-get check
Reading package lists... Done
Building dependency tree... Done
You might want to run `apt-get -f install' to correct these.
The following packages have unmet dependencies:
libhttpd: Depends: pcre (>= 7.7) but it is not installable
parted: Depends: lvm2 (>= 2.02.62) but it is not installable
W: Couldn't stat source package list http://172.16.37.216 buffalo-marvell-armel-sdk2p0/main Packages (/usr/local/apt/var/lists/172.16.37.216:8080_update_terastation%5fx_dists_buffalo-marvell-armel-sdk2p0_main_binary-arm_Packages) - stat (2 No such file or directory)
W: You may want to run apt-get update to correct these problems
E: Unmet dependencies. Try using -f.
root@LS-VL688:~#


So 28. Aug 2016, 13:14
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6185
Bilder: 333

Bedankte sich: 173 mal
Erhielt: 796 Danksagungen in 736 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-VL : LinkStation™ Pro MySQL Updaten ?
umount /opt


löschen von
PATH=/opt/bin:/opt/sbin:$PATH
aus
/etc/profile

löschen von
[ -x /etc/init.d/rc.optware ] && /etc/init.d/rc.optware start
aus
/etc/init.d/rcS


reboot






Einfacher ist es, die Firmware neu zu flashen, alle Daten und Einstellungen bleiben erhalten. Alle Modifikationen sind dann wieder original.


So 28. Aug 2016, 17:42
Profil Persönliches Album 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

php-mysql updaten auf Buffalo Linkstation Pro Duo 2 TB
Forum: Buffalo Linkstation Pro Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 3
Linkstation Duo PHP & MySql Version updaten
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 3
MYSQL + phpMyAdmin updaten
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: BillyD
Antworten: 3
Linkstation Quad (keine Pro!) und MYSQL
Forum: Buffalo Linkstation Quad
Autor: matches
Antworten: 2
Linkstation Duo LS - WXL Twonky Medien Server updaten
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 10

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |