Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 10:01



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
 Linkstation Live blinkt dauerhaft 
Autor Nachricht
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Fr 23. Apr 2010, 16:02
Beiträge: 5


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Linkstation Live blinkt dauerhaft
Hallo zusammen,

meine LS-CHL blinkt erst blau, dann 6x rot -> Pause-> und dann wieder von vorne. Habe auch schon die Untersützung von Klempi09 ausprobiert. Klappt bei mir irgendwie nicht.

Die beiden Dateien werden nicht auf das Laufwerk kopiert.

Was kann ich noch tun?

Gruss

buss124


Fr 23. Apr 2010, 16:17
Profil
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Fr 23. Apr 2010, 16:02
Beiträge: 5


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Live blinkt dauerhaft
Hallo,

endlich werden die beiden Dateien auf das NAS kopiert. Aber wirklich ändern tut sich nichts..........
Die LS blinkt wie vorher und der LS-Updater sowie die NASNavi finden die Festplatte nicht.

Bitte Hilfe!!!


So 25. Apr 2010, 09:58
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Fr 23. Apr 2010, 16:02
Beiträge: 5


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Live blinkt dauerhaft
Hallo,

habe nun das acp_commander.jar versucht, wie auf der HP beschrieben. Der -emmode scheint zu klappen, aber beim Reboot
kommt folgende Fehlermeldung: ERROR: Exception: SocketTimeoutException (Receive timed out) [ACP Send / Receive
(Packet:8A10 = ACP_CMD)].

Kann mir jemand sagen, was dies bedeutet, mache ich was falsch?

Grüße

Olli


So 2. Mai 2010, 15:08
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Sa 1. Mai 2010, 18:43
Beiträge: 21


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Live blinkt dauerhaft
wenn Du in der glücklichen Lage bist, daß der acp_commander die LS findet, dann sollte das der LSUpdater auch schaffen. In dem Fall würde ich mit dem LSUpdater einen Update machen (nicht wirklich einen Update sondern die Firmware-Version, mit der die LS vorher korrekt lief).
Mfg
yablacky


So 2. Mai 2010, 22:37
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Fr 23. Apr 2010, 16:02
Beiträge: 5


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Live blinkt dauerhaft
Hallo yablacky,

ganz sicher bin ich mir nicht. Es kommt beim -emmode keine Fehlermeldung. Aber anpingen kann ich die LS nicht. Habe auch nochmal den TFTP probiert. Die beiden Dateien schreibt er auf die LS, jedoch findet der LSUpdater die LS nicht und somit kann ich weder acp_commander.jar noch den TFTP abschließen.

Beim TFTP zeigt er mir aber an, daß die LS die IP 192.168.11.150 hat.

Kannst du mir sagen, wo vielleicht der Fehler ist...................

Gruss

Olli


Mo 3. Mai 2010, 20:49
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Sa 1. Mai 2010, 18:43
Beiträge: 21


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Live blinkt dauerhaft
ich meine, irgendwo hier im Forum gelesen zu haben, daß man den LSUpdater unmittelbar nach der TFTP Übertragung der zwei Dateien benutzen muß, ohne die LS dazwischen zu booten. Ich finde den Beitrag jetzt zwar nicht und vielleicht habe ich mich auch vertan, aber einen Versuch wäre es ja wert...
MfG
yablacky


Mo 3. Mai 2010, 22:06
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Fr 23. Apr 2010, 16:02
Beiträge: 5


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Live blinkt dauerhaft
jo, danke für die Tip´s, hat aber alles nicht funktioniert. Kann es an Windows 7 liegen? (Firewall und Virenscanner ausgeschaltet) Habe auch schon bein Klempi09 nachgeschaut und die Vorgehensweise mehrmals ausprobiert. Es klappt immer nur der erste Teil.

Ist vielleicht wirklich die Platte defekt?, oder ist es doch nur die Firmware? Kann man eigentlich irgendwo Ersatzteile für das Teil kaufen?

Grüße

Olli


Do 6. Mai 2010, 06:51
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Sa 1. Mai 2010, 18:43
Beiträge: 21


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Live blinkt dauerhaft
wenn die LS zwei boot-recovery Dateien per TFTP von deinem Windows-PC holen kann, ist Windows und die Netzwerkverbindung zur LS ok. Eigentlich sollte die LS die per TFTP geholten Dateien salopp gesagt "ausführen", wodurch sie u.a. auf den LSUpdater antworten kann (Details hier).

Ich könnte mir vorstellen, daß die LS beim "ausführen" der boot-recocery Dateien eine andere IP benutzt als die 192.168.11.150. Vielleicht von einem DHCP Server oder eine im 169.254.0.0/16 Netz. Man könnte also noch versuchen, dem Windows-PC zusätzlich IPs in diesen Netzen zu geben. Der PC hat dann mehrere IP, die alle fest eingestellt sein müssen:
* eine im selben Subnetz (nicht im selben Range!) der IPs, die DHCP liefert (nur nötig, wenn man überhaupt DHCP im LAN hat)
* dann natürlich die 192.168.11.1/maske 255.255.255.0
* und sagen wir 169.254.1.1/maske 255.255.0.0.
Mit diesen IP ausgestattet das boot-recovery mit TFTP wiederholen (der TFTP-Server auf dem PC wird standardmäßig an allen IP-Addressen des PC auf upload-requests lauschen) und danach LSUPdater versuchen.

Klappt alles nicht, sollte man erwägen, die Garantie/Gewährleistung in Anspruch zu nehmen. Tut man das nicht, kenne ich nur Lösungen, bei der man diese Ansprüche vermutlich verliert (LS öffnen, Platte ausbauen, ...).

Nicht vergessen, später die zusätzlichen IP vom PC wieder zu entfernen. :!:

MfG
yablacky


Do 6. Mai 2010, 08:53
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

Den Telnet Zugang zur Linkstation Live / Pro dauerhaft aktivieren
Forum: Artikel - Forum
Autor: niketm
Antworten: 2
linkstation live LS-CH1.OTL-EU blinkt 6 mal rot
Forum: Buffalo Linkstation Pro Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 1
LinkStation Live blinkt 6x rot. Hilfe!!
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: Jan
Antworten: 3
Linkstation Live LS-CH500L blinkt 3 mal Rot
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: oxygen8
Antworten: 1
Linkstation Live blinkt / nicht mehr ansprechbar
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live
Autor: Jan
Antworten: 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |