Aktuelle Zeit: Mo 18. Jun 2018, 00:11



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
 Werkseinstellungen herstellen geht nicht 
Autor Nachricht
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mo 7. Jul 2014, 12:21
Beiträge: 6


Bedankte sich: 3 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Werkseinstellungen herstellen geht nicht
Hallo, ich habe zwei Buffalos eine LS-WXL und eine LS-WVL. Bei beiden gelingt es mir nicht nach Handbuch die Werkseinstellung wiederherzustellen. Ich schalte mit gedrückte Function-Taste ein Power blinkt blau, warte 6+ Sekunden lasse Function Taste aus und drücke erneut. Von dort an blinke Power und Function abwechselnd blau ohne Ende, weiter passiert nichts. Warum will ich zurücksetzen? Weil bei beiden nach Einbau neuer Platten und Power on (ohne Function) nur Power blau blinkend zeigen (ohne Ende), deshalb denke ich ich muß auf die Werkseinstellungen zurück und neu anfangen. Beide erscheinen nicht im Navigator 2. In dem erscheinen nur meine beiden anderen LS. Wenn jemand eine Idee oder Erfahrungen dazu hat bitte ich um "sachdienliche" Hinweise. Übrigens, bei keiner der LS zeigt die Error-Led etwas an. Die LS.WVL habe ich vor zwei Wochen gekauft (ohne Platten). Ich denke nicht, dass beide kaputt sind.
Mit freundlichem Gruß

fwoerndle


Mo 16. Feb 2015, 10:16
Profil
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6517
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 847 Danksagungen in 784 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Werkseinstellungen herstellen beht nicht
Hast du auf GPT umgestellt, bei 4096 Byte pro Sektor Platten?

Die Taster- Methode resettet auch nur das Kennwort.

Im Webinterface gibt es den Werksreset.


Mo 16. Feb 2015, 10:38
Profil Persönliches Album 
Die folgenden User haben sich bei oxygen8 für diesen Beitrag bedankt:
fwoerndle
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mo 7. Jul 2014, 12:21
Beiträge: 6


Bedankte sich: 3 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Werkseinstellungen herstellen beht nicht
Zitat:
Die Taster- Methode resettet auch nur das Kennwort.

Im Webinterface gibt es den Werksreset.


Danke, das mit der Taster-Methode wußte ich nicht.
Die Platten waren vorher in einer LS-WTGL, die immer mal wieder ausgefallen ist. Zum Webinterface komme ich leider nicht hin, weil die LS im Navigator nicht sichtbar ist und sie auch nicht in der Fritz!Box als Adresse erscheint. Gibt es eine andere Methode, um auf das Web-Interface zu kommen?

MfG
fwoerndle


Mo 16. Feb 2015, 11:18
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6517
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 847 Danksagungen in 784 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Werkseinstellungen herstellen beht nicht
Die Firmware liegt auf den Platten.
Du kannst also keine Platten aus einer alten Box in eine neue mit anderer Hardware einbauen.

Lösche alle Partitionen auf den Platten und beginne bei E06
http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-technology-nas-anleitungen/anleitung-tftp-und-firmware-flashen-mit-bildern-t903.html


Mo 16. Feb 2015, 12:58
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mo 7. Jul 2014, 12:21
Beiträge: 6


Bedankte sich: 3 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Werkseinstellungen herstellen beht nicht
I´m coming closer! Jetzt habe ich zumindest einmal ein E06 bekommen. Jetzt werde ich die Anleitung probieren.
Danke derweil
FWoerndle


Mo 16. Feb 2015, 17:01
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mo 7. Jul 2014, 12:21
Beiträge: 6


Bedankte sich: 3 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Werkseinstellungen herstellen geht nicht
Dank Ihrer genialen Anleitung und Umstellung meiner Fritz!Box ist die Wiederinbetriebnahme gelungen. War zunächst ein japanisches User Interface, aber das kriegt man hin. Ich habe dann noch auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt mittes Web-Interface. Soweit alles klar.
Ein residuelle Problem ist noch da: die Box macht alle 15 Minuten einen restart. Sind solche Themen hier bekannt?

Danke im Voraus für hilfreiche Informationen.


Mo 16. Feb 2015, 19:28
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6517
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 847 Danksagungen in 784 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Werkseinstellungen herstellen geht nicht
Nein.

Öffne SSH und poste deine Ausgabe von
Code:
cat /var/log/messages



Der Power- Schalter steht aber auf ON !


Mo 16. Feb 2015, 21:17
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mo 7. Jul 2014, 12:21
Beiträge: 6


Bedankte sich: 3 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Werkseinstellungen herstellen geht nicht
Ich probiers noch mal mit einer kompletten Wiederherstellung. Was heißt übrigens SSH? Ist das auf dem NAS oder am PC auzuführen?
Danke im Voraus.

MfG

fwoerndle


Di 17. Feb 2015, 12:39
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mo 7. Jul 2014, 12:21
Beiträge: 6


Bedankte sich: 3 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Werkseinstellungen herstellen geht nicht
Hallo, ich hab jetzt nochmals alles rauf und runter probiert. Wenn ich bei Power auf "Auto" verzichte, dann klappt es. Ich denke, wir sollten es dabei belassen. Ich hab jetzt 4 NAS in Betrieb und das reicht für einen genügsamen Menschen.

Vielen Dank für die Hilfe.

fwoerndle


Di 17. Feb 2015, 18:35
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6517
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 847 Danksagungen in 784 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Werkseinstellungen herstellen geht nicht
Per http://de.wikipedia.org/wiki/Secure_Shell kannst du das Linux auf dem NAS direkt ohne Webinterface bedienen und erweitern.

Im Modus Auto sollte jede Kirkwood- Linkstation nach 3 Minuten herunterfahren, wenn keine PC mit installiertem Nasnavigator mehr an ist.


Di 17. Feb 2015, 18:44
Profil Persönliches Album 
Die folgenden User haben sich bei oxygen8 für diesen Beitrag bedankt:
fwoerndle
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

NAS so wieder Herstellen wie sie bei der Auslieferung war
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 1
Nas Navigator findet Duo nicht mehr und kopieren von vielen Files geht nicht
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 3
SSH geht nicht zu aktivieren
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: stn021
Antworten: 6
Zugriffseinschränkung: Schreibzugriff geht nicht
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: Toni
Antworten: 0
Sleep Timer geht nicht
Forum: Buffalo Linkstation Pro Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 10 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |