Aktuelle Zeit: Di 22. Mai 2018, 04:15



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 LS520DE Arbeitsgruppenname ändern 
Autor Nachricht
Foren-Benutzer
Foren-Benutzer

Registriert: Sa 26. Feb 2011, 19:59
Beiträge: 29


Bedankte sich: 11 mal
Erhielt: 1 Danksagungen in 1 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag LS520DE Arbeitsgruppenname ändern
Hallo Community

Während es bei einer Link Station Pro Duo LS-WTGL/R1 noch möglich war den Arbeitsgruppennamen von "Workgroup" auf z.B. "Testnetz" zu ändern, gibt es bei einer LS520DE diese Möglichkeit nicht mehr.
Zumindest nicht über das GUI.
Gibt es dennoch einen Weg?
Meine Vermutung ist, dass unterschiedliche Arbeitsgruppennamen daran schuld sind das die Pro Duo die auf der LS520DE freigegebenen Ordner nicht als Backup Ziel listet / akzeptiert.

Man könnte jetzt natürlich bei sämtlichen anderen Geräten im Netzwerk den Namen in "Workgroup" ändern. Mag ich aber nicht, da zu umfangreich.

Für Tipps wäre ich dankbar.

rentnerhb


So 24. Sep 2017, 13:16
Profil
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6503
Bilder: 380

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 847 Danksagungen in 784 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS520DE Arbeitsgruppenname ändern
Die Arbeitsgruppe ist Teil von Samba
Bild

Das wird dir aber nicht helfen.

Die alten Kirkwoods hatte ein perfektes System für Backups zwischen den Maschinen.
Leider setzt die neue LS500 Serie eine neue Firmware ein.
Diese ist nicht in der Lage, ein Backup auf einer anderen Linkstation abzulegen.
Sie kann auch nicht als Ziel für ein Backup mit rsync dienen.


So 24. Sep 2017, 15:03
Profil Persönliches Album 
Foren-Benutzer
Foren-Benutzer

Registriert: Sa 26. Feb 2011, 19:59
Beiträge: 29


Bedankte sich: 11 mal
Erhielt: 1 Danksagungen in 1 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS520DE Arbeitsgruppenname ändern
Auch wenn sie ernüchternd war,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Dann muss halt in regelmäßigen Abständen Copy + Paste unter Windows für ein "Backup" herhalten.
An sich eine traurige Entwicklung bei BUFFALO...


So 24. Sep 2017, 18:42
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6503
Bilder: 380

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 847 Danksagungen in 784 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS520DE Arbeitsgruppenname ändern
Es geht doch. Ich arbeite aber mit der schnellen 500er und benutze meine halbsoschnelle LS-WVL als Backup.

http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-technology-nas-anleitungen/ls500-serie-backup-auf-eine-alte-linkstation-mit-dem-rsync-daemon-t2707.html#p21118


Wieso du von der alten Kiste auf die neue Backuppen willst, ist mir nicht klar.


Fr 29. Sep 2017, 00:24
Profil Persönliches Album 
Foren-Benutzer
Foren-Benutzer

Registriert: Sa 26. Feb 2011, 19:59
Beiträge: 29


Bedankte sich: 11 mal
Erhielt: 1 Danksagungen in 1 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS520DE Arbeitsgruppenname ändern
Warum von alter Kiste auf neue?
Tja, gute Frage...
...kann ich aber nicht schlüssig beantworten.

Eigentlich hatte ich mir ausgemalt durch ein Backup quasi ein identisches 2. NAS zu erzeugen, welches ich im Fall der Fälle
einfach anstöpseln kann um damit weiter zu arbeiten. (Freigaben, Daten, Bittorrent etc.)
Bei genauerer Betrachtung war das aber blauäugig gedacht.
Egal, nun hab ich wenigstens ein Backup der wichtigsten Daten durch Copy + Paste.
Auch nicht zu verachten.
Was nützt mir ein Backup von einer neuen LS auf eine alte, bei der die Lebenszeit sicher eher abläuft als bei der neuen.

Trotzdem nochmals Danke für deine Antworten


Do 5. Okt 2017, 22:43
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6503
Bilder: 380

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 847 Danksagungen in 784 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS520DE Arbeitsgruppenname ändern
[quote="Was nützt mir ein Backup von einer neuen LS auf eine alte, bei der die Lebenszeit sicher eher abläuft als bei der neuen."][/quote]

Ein Backup darf mehrmals im Jahr sterben, solange nicht genau in diesem Moment das Produktivsystem stirbt.


Do 5. Okt 2017, 23:32
Profil Persönliches Album 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

ssh freischalten auf einer LS500 Serie (LS520DE)
Forum: Buffalo Technology NAS - Anleitungen
Autor: oxygen8
Antworten: 0
LS520DE Erfahrungen (SSH, Backup, Transmissionkennwort, Thumbs)
Forum: Buffalo Linkstation Pro Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 0
Passwort ändern
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 3
LS-CHL-V245A Charset ändern - wie ?
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: rabbit
Antworten: 2
Mount Name von externer Platte ändern.
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live
Autor: chats
Antworten: 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 12 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


cron
| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |