Aktuelle Zeit: So 21. Okt 2018, 12:36



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 LS220D Transmission/Optware Problem 
Autor Nachricht
Online
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6551
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 851 Danksagungen in 788 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS220D Transmission/Optware Problem
Das kann Stunden dauern.

Setze den folgenden Befehl ab, dann kannst du den PC abschalten.

Code:
grep -r 'settings.json' / >>/mnt/array1/share/Suche_nach_settings.json.txt &


Gute Nacht.


So 8. Okt 2017, 22:55
Profil Persönliches Album 
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Online
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6551
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 851 Danksagungen in 788 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS220D Transmission/Optware Problem
Optware ins System kopieren

Code:
umount /opt/

cd /mnt/array1/.optware/

cp -R * /


Mo 9. Okt 2017, 07:28
Profil Persönliches Album 
Foren-Benutzer
Foren-Benutzer

Registriert: Do 24. Dez 2015, 14:39
Beiträge: 28
Bilder: 1

Bedankte sich: 2 mal
Erhielt: 2 Danksagungen in 2 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS220D Transmission/Optware Problem
So, der Fehler wurde gefunden.

Nachdem ich die neueste, nach diesem Tutorial https://www.aaronhastings.me/completely-recovering-from-a-bricked-buffalo-linkstation-ls200-series-nas-and-opening-the-firmware-too/ geöffnete Firmware Version 1.66-0.01 installiert habe, hatte ich direkt danach die "transmission.sh" unter "/etc/init.d/" bearbeitet und dann erst Optware installiert. Dies führt irgendwie dazu, dass am Ende der Installation von Optware und anderen Programmen, der Pfad vom Transmission nicht mehr gesetzt werden kann und ein heilloses Chaos ausbricht.

Die Lösung ist relativ simpel. Einfach nach dem Update auf eine neue Version, zuerst Optware installieren und alle benötigten Programme und dann erst die "transmission.sh" bearbeiten.

Automatisches Entpacken von Torrents und andere Spielereien funktionieren nun wieder und mein Problem ist gelöst.

Sicherlich gibt es bestimmt noch eine andere Lösung, jedoch sind meine Linux Kenntnisse dafür nicht ausreichend.


Viel Erfolg


Mo 9. Okt 2017, 17:08
Profil Persönliches Album 
Online
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6551
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 851 Danksagungen in 788 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS220D Transmission/Optware Problem
Gratuliere.

Nur für meine Unterlagen, kannst du mit installiertem Optware auf der LS220 noch neue Freigaben anlegen, welche dann auf der Festplatte und nicht im Betriebssystem landen?

Die 420er können das dann nicht mehr.

Alle neuen Freigaben werden unter /opt angelegt und nicht unter /mnt/...


Mo 9. Okt 2017, 17:18
Profil Persönliches Album 
Foren-Benutzer
Foren-Benutzer

Registriert: Do 24. Dez 2015, 14:39
Beiträge: 28
Bilder: 1

Bedankte sich: 2 mal
Erhielt: 2 Danksagungen in 2 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS220D Transmission/Optware Problem
Leider werden auf der LS220D neue Freigaben nun nach /opt angelegt.

Gibt es eine Lösung dafür, wie man das behebt?


Di 10. Okt 2017, 10:52
Profil Persönliches Album 
Online
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6551
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 851 Danksagungen in 788 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS220D Transmission/Optware Problem
Ja, kein Optware auf einer Armada installieren.

Das schon genannte ist aber auch eine Lösung:

Code:
umount /opt/

cd /mnt/array1/.optware/

cp -R * /


Nach einem Reboot sollten die neuen Programme gehen und das System noch sauber arbeiten.


Di 10. Okt 2017, 15:48
Profil Persönliches Album 
Foren-Benutzer
Foren-Benutzer

Registriert: Do 24. Dez 2015, 14:39
Beiträge: 28
Bilder: 1

Bedankte sich: 2 mal
Erhielt: 2 Danksagungen in 2 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS220D Transmission/Optware Problem
Wie installiere ich dann "unrar, unzip, screen und mc"?

Code:
umount /opt/

cd /mnt/array1/.optware/

cp -R * /


Kann ich das jetzt immer noch machen, mit installiertem Optware? Was genau passiert wenn ich das ausführe?
MfG


Di 10. Okt 2017, 20:22
Profil Persönliches Album 
Foren-Benutzer
Foren-Benutzer

Registriert: Do 24. Dez 2015, 14:39
Beiträge: 28
Bilder: 1

Bedankte sich: 2 mal
Erhielt: 2 Danksagungen in 2 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS220D Transmission/Optware Problem
Ich kann es mir nicht erklären, aber neue Freigaben werden nun wieder unter "/mnt/array1" erstellt. Habe es soeben mit 3 verschiedenen Ordnern getestet, keiner davon taucht unter "/opt" auf.

Der Nas hat soeben einen ?Neustart? hingelegt und plötzlich geht es wieder

548


Di 10. Okt 2017, 20:51
Profil Persönliches Album 
Online
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6551
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 851 Danksagungen in 788 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS220D Transmission/Optware Problem
Dann ist /opt nicht eingebunden.
teste mit

Code:
mount |grep opt


Di 10. Okt 2017, 21:22
Profil Persönliches Album 
Online
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6551
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 851 Danksagungen in 788 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS220D Transmission/Optware Problem
Zitat:
Kann ich das jetzt immer noch machen, mit installiertem Optware? Was genau passiert wenn ich das ausführe?


Code:
umount /opt/

Aushängen

Code:
cd /mnt/array1/.optware/
cp -R * /

Kopieren von Opt in das Betriebssystem


Di 10. Okt 2017, 21:24
Profil Persönliches Album 
Die folgenden User haben sich bei oxygen8 für diesen Beitrag bedankt:
HSThompson
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

Problem mit Transmission auf einer LS220D
Forum: Buffalo Linkstation Pro Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 3
Buffalo LS220D
Forum: Buffalo Linkstation Pro Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 20
LS220D mit Festplattenfehler
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: Harper
Antworten: 7
Linkstation LS220d einrichten
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 3
Buffalo Netzfestspeicher LS220D - Netzwerkpfad
Forum: Buffalo Linkstation Pro Duo
Autor: camino
Antworten: 4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 30 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |