Aktuelle Zeit: Mi 23. Aug 2017, 06:21



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 Linkstation mini im Notfallmodus 
Autor Nachricht
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Do 24. Dez 2009, 11:05
Beiträge: 3


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Linkstation mini im Notfallmodus
Hallo und schöne Weihnachten,

leider ist meine Bescherung negativ, meine LS mini, vollgepackt mit Daten, ist nicht mehr ansprechbar. Zuerst zeigte sie ein Dauerblinken nach dem Einschalten. Nach ca. einer Stunde habe ich aus und wieder eingeschaltet. Sie ist im NASNavigator meines Mac sichtbar, auf meinem PC nicht.
Der NASNavi auf dem Mac zeigt die Adresse 169.254.250.45 in der Subnetzmaske 255.255.0.0 mit der Meldung "LS-WSGL-EMA65 befindet sich im Notfallmodus" an. Das Webinterface ist über die o.g. IP nicht erreichbar.
Der Versuch die Firmware neu zu flashen scheitert, da die LS auch bei ausgeschalteter Firewall nicht erkannt wird.
Die LS lässt sich mit der o.g. IP am Mac erfolgreich pingen.

Da ich nicht mehr weiter komme, bitte ich um Hilfe. Meine Daten möchte ich unbedingt retten.

Kurt


Do 24. Dez 2009, 11:41
Profil
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Foren Triple-As
Foren Triple-As
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 1573
Bilder: 33
Wohnort: Lohsa

Bedankte sich: 104 mal
Erhielt: 70 Danksagungen in 63 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation mini im Notfallmodus
Hallo Kurt und herzlich willkommen im Forum :)

keine Panik das sollte klappen. Die Firmware der Mini wird genau wie bei allen anderen Linkstationen geflasht. Das NAS per Netzwerkkabel an deinen PC anschliessen. Dann deinem PC eine IP-Adresse im 169.254.250.xx Bereich geben. Subnetz 255.255.0.0

Dann sollte der Updater das NAS finden. Nun musst du im den Debug Einstellungen des Updaters die Häckchen richtig setzen damit deine Daten erhalten bleiben.

Bild


Auf gar keinen Fall Update BOOT anhaken! Du kannst wenn DHCP nicht geht auch das Häkchen bei DHCP entfernen wenn nötig. Sollte klappen.

Freundliche Grüsse
Jan


Web-Visitenkarte inklusive einer de Domain für nur 99 Cent | Bestellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Testaccount



Do 24. Dez 2009, 11:51
Profil Persönliches Album Website besuchen
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Do 24. Dez 2009, 11:05
Beiträge: 3


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation mini im Notfallmodus
Danke Jan für die superschnelle Antwort,

ich habe es gleich ausprobiert. Der LSUpdater Ver. 1.06 bringt die Meldung " LS-WSGL/R1 that needs updating wasn't found".

Also findet er die LS nicht. Was nun ?

Gruß Kurt


Do 24. Dez 2009, 12:07
Profil
Foren Triple-As
Foren Triple-As
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 1573
Bilder: 33
Wohnort: Lohsa

Bedankte sich: 104 mal
Erhielt: 70 Danksagungen in 63 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation mini im Notfallmodus
Hmm, scheint noch ne andere IP zu sein. Hast du mal versucht das NAS unter 192.168.11.150 anzupingen?


Web-Visitenkarte inklusive einer de Domain für nur 99 Cent | Bestellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Testaccount



Do 24. Dez 2009, 12:39
Profil Persönliches Album Website besuchen
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Do 24. Dez 2009, 11:05
Beiträge: 3


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation mini im Notfallmodus
Hallo Jan,

es hat geklappt. Ich habe über das XP (Virtuelle Maschine) auf meinem Mac zugriff bekommen. Alles ist wieder da. Vielen Dank und einen fleißigen Weihnachtsmann.


Gruß Kurt


Do 24. Dez 2009, 13:06
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Sa 20. Nov 2010, 16:49
Beiträge: 1


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 1 Danksagungen in 1 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation mini im Notfallmodus -> MAC USER
Hallo,

ich weiß, ein alter Thread. Ich wollte aber, nachdem ich mich endlos verloren habe einfach mal kurz den Threat komplettiern:
Es geht um:
- LS Mini
- EM Modus
- Verwendung Mac
- VM Parallels

Also, ist die LS Mini im EM Modus (festellen über NasNavigator im Mac Modus), dann wie folgt weiter: In Parallels unter Devices -> Network Adapter -> Configure -> Bridget Ethernet einschalten. Dann bekommt die VM eine eigene Identität. Die ist nötig, damit die PC Software die LS erkennt. Jetzt prüfen, ob die NasNavigator Soft auf dem PC auch die LS erkennt. Sollte so sein.

Dann kann man normal mit dem Flahupdater (den gibt es Stand 20.11.2010 nur auf Windows) sein Update durchführen. Nicht vergessen in den Debugmode (dazu gibts Anleitungen und sogar ein Youtube Video)zu wechseln, damit ihr die o.g. Bootfunktion deaktivieren könnt.

Hoffe das hilft einigen verzweifelten Mac Usern.... wie ich einer war. Würde mich freuen.
VG
Daniel

PS: Wenn ihr das Upates durchführt, kann es dazu kommen, dass das Booten am Ende des Updates nicht funktioniert. Ihr bekommt (Version 1.06) die Frage gestellt, ob er nochmal Warten soll. Hier dann im Zweifel "Ja" antworten. Bei mit hat es im zweiten Durchlauf dann auch zum Ende geführt.)


Sa 20. Nov 2010, 16:57
Profil
Die folgenden User haben sich bei dani für diesen Beitrag bedankt:
Jan
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Fr 7. Jun 2013, 07:00
Beiträge: 2


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation mini im Notfallmodus
Hi und Sorry, wenn ich den alten Thread reaktiviere. Aber ich komme einfach nicht weiter.
Meine Linkstation (Mini LS-WSXL) ist nach einem Stromausfall im EM-Mode.
Mit den Anleitungen komme ich leider nicht klar. Die LS sehe ich aber noch im Netzwerk.
Wo finde ich den angesprochen Flashupdater oder die aktuelle Firmware. Der Download-Versuch unter http://www.nas-hilfe.de/buffalo-linkstation-mini ergibt immer eine Fehlermeldung.
Verzweifelte Grüße
morauf


Mo 10. Jun 2013, 14:32
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6228
Bilder: 333

Bedankte sich: 173 mal
Erhielt: 800 Danksagungen in 739 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation mini im Notfallmodus
http://www.buffalo-technology.com/de/download_file.php?r=578


Mo 10. Jun 2013, 15:52
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Fr 7. Jun 2013, 07:00
Beiträge: 2


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation mini im Notfallmodus
Super. Danke für den Link.
Flashen hat fehlerfrei über das Heimnetz funktioniert. LS funkioniert wieder.
Schöne Grüße
morauf


Di 11. Jun 2013, 09:46
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

Linkstation Mini antwortet nicht ...
Forum: Buffalo Linkstation Mini
Autor: Solibas
Antworten: 18
Linkstation mini geht immer aus
Forum: Buffalo Linkstation Mini
Autor: computerfreak
Antworten: 0
keine Verbindung zu Linkstation MINI 2.0TB
Forum: Buffalo Linkstation Mini
Autor: oxygen8
Antworten: 16
Die Status LED der Linkstation Mini LS-WSGL oder Linkstation
Forum: Artikel - Forum
Autor: Jan
Antworten: 0
Technische Daten der Linkstation Mini LS-WSGL/R1
Forum: Artikel - Forum
Autor: Jan
Antworten: 0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |