Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 17:28



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Linkstation Lite 
Autor Nachricht
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mo 3. Mai 2010, 15:19
Beiträge: 1


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Lite
Hi,

ich habe ein LS-L500GL ohne Festplatte geschenkt bekommen, nachdem ich dann günstig 2TB als externe HDD fand, holte ich mir diese aus dem Wechselrahmen. Ich setzte dann die Festplatte in die Linkstation ein...ok...schön wäre es gewesen wenn's so einfach wäre. Jetzt nach einigen Stunden Google'n bin ich zu dem Punkt gekommen an dem ich sagen muss das ich ohne hilfe nicht weiterkomme.

Es wäre super wenn sich jemand von euch Zeit nehmen könnte mir schritt für schritt zu erklären wie ich die 2TB HDD vorzubereiten habe, um sie mit der LS-500GL nutzen zu können. Es steht hier zwar beschrieben, ich als anfänger komme da aber nicht zu 100% mit.


Danke

Karsten


Mo 3. Mai 2010, 15:42
Profil
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Foren Triple-As
Foren Triple-As
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 1573
Bilder: 33
Wohnort: Lohsa

Bedankte sich: 104 mal
Erhielt: 70 Danksagungen in 63 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Lite
Hallo :)
im Nachbarforum habe ich gelesen das du die Lite im EM-Modus laufen hast. Das ist doch schonmal ein erster Erfolg. Du musst nun nur noch die passende Firmware flashen:

http://www.buffalo-technology.com/support/getfile/?LS_LGL_Fw2.01.zip

Dazu musst du dein NAS mittels ganz normalem Netzwerkkabel mit deinem PC verbinden und die Firewall ausschalten. Sollte klappen.

Freundliche Grüsse
Jan


Web-Visitenkarte inklusive einer de Domain für nur 99 Cent | Bestellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Testaccount



So 9. Mai 2010, 10:24
Profil Persönliches Album Website besuchen
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: So 28. Aug 2011, 21:02
Beiträge: 7


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Lite
Hi,

ich habe eine Linkstation ohne HD gebraucht gekauft und habe nun versucht nach der Anleitung von StrolchPower es mit einer 1TB HD in Betrieb zu nehmen. Dabei bin ich jedoch auf einige Probleme gestoßen.

Direkt an den Laptop / PC
IP Ändern in 192.168.11.1
Subnetmask 255.255.255.0
Standart Gateway frei lassen
Alternative DNS auch
Firewall aus

Hab ich alles gemacht. Die Partitionen auf der HD habe ich vor dem Einbau gelöscht.

TFTP Boot Recovery starten
Festplatte anschalten
Geduld
Rauchen
Geduld


Habe ich auch gemacht (außer das Rauchen) mit dem TFTP hier aus dem Downloadbereich http://download.discountnetz.com/tftp-boot-recovery/TFTP%20Boot%20Recovery%20LS-LGL%201.03.exe
TFTP lief auch und brachte recht schnell die Meldung:
accepting requests..
Client 192.168.11.150:1435 C:(Pfadangabe)uImage.buffalo, 2509 Blocks Served
Client 192.168.11.150:1739 C:(Pfadangabe)initrd.buffalo, 2885 Blocks Served

Danach kam nichts mehr, also ging ich davon aus das TFTP fertig ist.

Wenn TFTP erfolgreich durchgelaufen ist und der Updater die Platte wieder findet:

Debug Modus
GANZ WICHTIG die IP Adresse der Platte auf 192.168.11.2 setzen,


Buffalo NAS Navigator 1.42 zeigt das NAS als LS-L1000GL an, die Platte wird also gefunden und ich bekomme die Meldung: LS-LGL-EM84 is under EM Mode. Wenn ich nun versuche die IP wie angegeben zu ändern und als Passwort "password" nehme bekomme ich die Meldung "incorrect Password"

Gibt es nach dem TFTP noch ein anders Passwort als in dem quick setup Guide angegeben? Oder kann es sein das noch das alte Passwort vom Vorbesitzer aktiv ist obwohl die HD gewechselt wurde?


So 28. Aug 2011, 21:36
Profil
Foren Triple-As
Foren Triple-As
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 1573
Bilder: 33
Wohnort: Lohsa

Bedankte sich: 104 mal
Erhielt: 70 Danksagungen in 63 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Lite
Hallo :)
versuche doch einmal die folgende Firmware:

LS-LGL FW 2.01

Eigentlich sollte das klappen.

Freundliche Grüsse
Jan


Web-Visitenkarte inklusive einer de Domain für nur 99 Cent | Bestellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Testaccount



So 28. Aug 2011, 21:41
Profil Persönliches Album Website besuchen
Online
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6291
Bilder: 337

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 807 Danksagungen in 746 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Lite
Noch als Tipp:
Nach dem TFTP.
Der Nasnavigator zeigt dir die IP der Linkstation an. Stelle nun deinen PC passend dazu ein und flashe die Firmware. Im EM- Modus ist das Kennwort beim Flashen egal.


So 28. Aug 2011, 21:45
Profil Persönliches Album 
Die folgenden User haben sich bei oxygen8 für diesen Beitrag bedankt:
Skro
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: So 28. Aug 2011, 21:02
Beiträge: 7


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Lite
Danke für die Hinweise. Die FW hatte ich mir bereits runtergeladen und eine Fehlermeldung bekommen bzgl. Firewall und Netzwerk. Auch hatte ich die IP des Rechners gestern schon mal angepasst an die der Lite und keinen Erfolg gehabt. Jetzt habe ich es nochmal so gemacht und der Updater ist gerade dabei die HD zu formatieren und die Firmware aufzuspielen, es war wohl gestern doch schon zu spät.

Danke für die schnelle Hilfe.


So 28. Aug 2011, 21:55
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: So 28. Aug 2011, 21:02
Beiträge: 7


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Lite
Auf das Share Laufwerk kann ich zugreifen. Jetzt bleibt nur noch das Problem das das Webinterface auf Japanisch ist und die Anleitung hier überhaupt nicht passt.

Der Login schaut so aus:
Bild
Nach eingabe von pasword komme ich hier hin:
Bild
Schaut aus als wenn ich damit eine webfreigabe einstellen kann aber nichts sieht nach Spracheinstellungen aus. Gibt es noch ein Menü bei der Lite?


So 28. Aug 2011, 22:54
Profil
Foren Triple-As
Foren Triple-As
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 1573
Bilder: 33
Wohnort: Lohsa

Bedankte sich: 104 mal
Erhielt: 70 Danksagungen in 63 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Lite
Hmmm, da fehlt die komplette linke Seite des Webinterface scheint ein Fehler in der Firmware zu sein. :( Leider kenne ich die Ursache dafür nicht und eine ältere Firmware habe ich auch nicht. Eventuell hilft ein erneutes Flashen der 2.01er Firmware? Oder einer unserer User findet eine andere Firmware.

Freundliche Grüsse
Jan


Web-Visitenkarte inklusive einer de Domain für nur 99 Cent | Bestellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Testaccount



So 28. Aug 2011, 23:58
Profil Persönliches Album Website besuchen
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: So 28. Aug 2011, 21:02
Beiträge: 7


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Lite
Ein erneutes flashen der Firmware wird mit dem Hinweis das die FW identisch sind abgelehnt. Jetzt kann ich nur hoffen das es irgendwo noch eine alte FW gibt oder nochmal alles platt machen und von vorne.
Was anderes das die Lite langsam ist wusste ich ja aber das sie nur 2,5 bis 3 MB/s beim schreiben schafft ist doch sehr wenig, 4-5MB/s hatte ich schon gehofft.


Mo 29. Aug 2011, 09:29
Profil
Online
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6291
Bilder: 337

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 807 Danksagungen in 746 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Linkstation Lite
Aktiviere die Debugoptionen und flashe mit

Do not check version
und
Force update

Siehe:
http://www.discountnetz.com/faq/4-nas/29-was-sind-die-debug-einstellungen-bzw-die-erweiterten-debug-optionen-der-buffalo-linkstation-lsupdaterexe-wie-aktiviere-ich-die-debug-optionen-des-buffalo-linkstation-updater


Mo 29. Aug 2011, 11:53
Profil Persönliches Album 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

Größere Platte in LinkStation Lite
Forum: Buffalo Linkstation Lite
Autor: StrolchPower
Antworten: 3
Keine Nutzeradministration auf der buffalo linkstation lite
Forum: Buffalo Linkstation Lite
Autor: buffalo bill
Antworten: 69
Buffalo Linkstation Lite LS-LGL - Technische Daten
Forum: Artikel - Forum
Autor: Jan
Antworten: 0
SATA-Platte aus Linkstation Lite - Geschwindigkeit
Forum: Buffalo Linkstation Lite
Autor: oxygen8
Antworten: 1
Den Telnet Zugang der Linkstation Lite LS-LGL aktivieren und das Root Passwort löschen
Forum: Artikel - Forum
Autor: Jan
Antworten: 0

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alexa [Bot] und 2 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |