Aktuelle Zeit: Mo 11. Dez 2017, 13:11



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
 Keine Nutzeradministration auf der buffalo linkstation lite 
Autor Nachricht
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Registriert: Di 23. Jun 2009, 21:39
Beiträge: 56


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Keine Nutzeradministration auf der buffalo linkstation lite
Hallo Leute

ich habe diese Linkstation lite. Sie installiert automatisch ein Shared mit dem Namen "Shared", und meldet sich automatisch in die WIndows Working Group "Workgroup" an.
Nun hatte ich mir eigentlich vorgestellt, mehrere Laufwerke, oder wenigstens ein paar administrierbare FOlder zu erstellen, aber das klappt nicht.

Gibt es wege, wenigstens Zugriffsbeschränkungen für einzelne Folder zu vergeben?


schöne Grüsse

jodahush



"Am schwersten bei meinem Rennrad is die Scheise Klingel"



Di 23. Jun 2009, 22:13
Profil
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Foren Triple-As
Foren Triple-As
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 1573
Bilder: 33
Wohnort: Lohsa

Bedankte sich: 104 mal
Erhielt: 70 Danksagungen in 63 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Keine Nutzeradministration auf der buffalo linkstation lite
Hallo und Herzlich Willkommen im Forum. :)

Leider muss ich dich als erstes gleich mal enttäuschen. Leider ist die von dir gewünschte Funktion nicht verfügbar auf der Linkstation Lite. Das einzige was du einstellen kannst ist die IP-Adresse in deinem Netzwerk. Dummerweise erwähnt Buffalo die eingeschränkten Funktionen nicht explizit. Im Grunde ist die Lite eine externe Festplatte mit Netzwerkanschluss, ansonsten kann sie nichts.

Tut mir wirklich leid das ich da nichts anderes berichten kann, eventuell wäre die neue Linkstation Pro V3 LS-XHL die bessere Wahl gewesen? Kannst du sie eventuell bei deinem Händler noch umtauschen?

Freundliche Grüsse
Jan


Web-Visitenkarte inklusive einer de Domain für nur 99 Cent | Bestellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Testaccount



Zuletzt geändert von Jan am Mi 24. Jun 2009, 18:07, insgesamt 1-mal geändert.



Di 23. Jun 2009, 22:20
Profil Persönliches Album Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2009, 16:23
Beiträge: 291


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Keine Nutzeradministration auf der buffalo linkstation lite
Flash doch einfach die Firmware ;)) Ging das nich?? hm. ich hatt doch mal die drecks Life.

Jan geht das net ?


Mit freundlichen Grüßen

Strolch



Di 23. Jun 2009, 22:54
Profil
Foren Triple-As
Foren Triple-As
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 1573
Bilder: 33
Wohnort: Lohsa

Bedankte sich: 104 mal
Erhielt: 70 Danksagungen in 63 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Keine Nutzeradministration auf der buffalo linkstation lite
Versuchen kann er das eigentlich mal. Nur welche nimmt er am besten? Anfangen würde ich mal mit der 1.15 der Pro. Kaputt machen kann man da ja nix :)

Freundliche Grüsse
Jan


Web-Visitenkarte inklusive einer de Domain für nur 99 Cent | Bestellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Testaccount



Di 23. Jun 2009, 23:01
Profil Persönliches Album Website besuchen
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2009, 16:23
Beiträge: 291


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Keine Nutzeradministration auf der buffalo linkstation lite
Jo, so würd ich das auch machen. Einfach mal die Pro drauf. Wenn keine Daten drauf sind.. gib gummi ^^


Mit freundlichen Grüßen

Strolch



Di 23. Jun 2009, 23:17
Profil
Foren Triple-As
Foren Triple-As
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 1573
Bilder: 33
Wohnort: Lohsa

Bedankte sich: 104 mal
Erhielt: 70 Danksagungen in 63 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Keine Nutzeradministration auf der buffalo linkstation lite
StrolchPower hat geschrieben:
Jo, so würd ich das auch machen. Einfach mal die Pro drauf. Wenn keine Daten drauf sind.. gib gummi ^^


Ich bin gespannt, sollte klappen. Ich übergebe mal das Forum an dich, muss ins Bett. Bis morgen :)

Freundliche Grüsse
Jan


Web-Visitenkarte inklusive einer de Domain für nur 99 Cent | Bestellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Testaccount



Di 23. Jun 2009, 23:43
Profil Persönliches Album Website besuchen
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Registriert: Di 23. Jun 2009, 21:39
Beiträge: 56


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Keine Nutzeradministration auf der buffalo linkstation lite
Danke für die Tips

Mir wurde die LS zum Geburtstag geschenkt. Aber ich muss zugeben, dass ich an diese Funktionalitäten vorher nicht gedacht hätte. Bisher hatte ich so einen Memory Stick am USB Port der Fritz Box und konnte aus dem Netzwerk aber nicht aus dem Netz darauf zugreifen, obwohl das möglich sein sollte. Deshalb habe ich mir keine Gedanken gemacht.

Ein Umtausch nicht ganz so einfach möglich, kann ich aber mal ansprechen.

Wie auch immer. Nachdem ich das Gerät habe würde ich mir erstens wünschen, das ich
a) Zugriffsbeschränkungen auf einezelne Folder legen könnte
b) Das die Platte sich bei Nichtnutzung in einen Stromsparmodus schaltet (ich hätte diese Funktion für selbstverständlich erachtet)
c) und vielleicht, das ich über Web darauf zugreifen könnte.
ach ja, die Datenübertragung ist wirklich langsam.

Wenn ich über das überschreiben der Firmware lese, wird es mir schon etwas mulmig. Wieso kann da nichts passieren? Hat jemand dazu Erfahrungen? Wie geht so etwas überhaupt? Mittlerweile habe ich ein paar Daten drauf. Muss ich die vorher runterholen?

Zu der Linkstation Pro V3 LS-XHL habe ich noch keine Preise gefunden. Keine Ahnung ob der Versand, von dem meine Frau die Lite bestellt hatte, auch diese Pro liefert. Welche Alternativen gibt es mit o.g. Funktionsumfang?


grüsse
jodahush


schöne Grüsse

jodahush



"Am schwersten bei meinem Rennrad is die Scheise Klingel"



So 28. Jun 2009, 07:32
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2009, 16:23
Beiträge: 291


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Keine Nutzeradministration auf der buffalo linkstation lite
Ich geh mal schritt für schritt auf deine Fragen ein ;)

Zitat:
a) Zugriffsbeschränkungen auf einezelne Folder legen könnte


Das kann die Lite absolut nicht. Hier wären wir wieder bei der Pro / Live

Zitat:
b) Das die Platte sich bei Nichtnutzung in einen Stromsparmodus schaltet (ich hätte diese Funktion für selbstverständlich erachtet)


Das mit dem Stromsparmodus müsste durch die Firmware der Live funktionieren.

Zitat:
c) und vielleicht, das ich über Web darauf zugreifen könnte.


Auch wieder bei der Pro / Live möglich nicht bei der Lite.

Zitat:
ach ja, die Datenübertragung ist wirklich langsam.


definitiv. aber das liegt eben daran, das die Lite mehr als USB-Stick mit einem Lan Anschluss verkauft wird ;)

Zitat:
Wenn ich über das überschreiben der Firmware lese, wird es mir schon etwas mulmig. Wieso kann da nichts passieren? Hat jemand dazu Erfahrungen? Wie geht so etwas überhaupt? Mittlerweile habe ich ein paar Daten drauf. Muss ich die vorher runterholen?


Mulmig brauch dir da nicht werden, da man nichts kaputt machen kann. Bei den Festplatten von Buffalo werden die Daten zum Betreiben genau wie auf dem PC driekt auf der Festplatte und nciht dem RAM/ROM des Gehäuses geschrieben. Im Prinzip ist es als wenn du eine neue Windows Version auf deinem PC installieren möchtest. Sollte der PC aus irgendeinem Grund diese Windows Vesion nicht annehmen können, weil er zu langsam ist dann kannt du ebenfalls wieder die Festplatte formatieren und eine andere Version drauf kopieren. Die Daten solltest du allerdings um wirklich sicher zu gehen evtl. vor einem Firmware Flash speichern. Wenn du sie woanders nochmal hast und es nicht schlimm wäre, wenn beim Firmware Update etwas schief geht, dann kannst du sie auch drauf lassen.

Zitat:
Zu der Linkstation Pro V3 LS-XHL habe ich noch keine Preise gefunden. Keine Ahnung ob der Versand, von dem meine Frau die Lite bestellt hatte, auch diese Pro liefert. Welche Alternativen gibt es mit o.g. Funktionsumfang?


Linkstation Pro / Live. Wobei es eigentlich egal ist ob du ne Pro / Live hast, da man aus beiden Linkstation's immer das gegenteil machen kann. Ich habe eine Pro und aus dieser eine Live gemacht und hier im Forum machen andere aus einer Live eine Pro ;) Also da ist man doch ein Stück weit flexibel.

Bevor ich jetzt schritt für schritt schreibe, wie du evtl. aus deiner Lite eine Live machst, würde mich interessieren ob du diesen Schritt probieren möchtest. Wenn ja, dann werde ich dir gern weiterhelfen.

Greetz

Strolch


Mit freundlichen Grüßen

Strolch



So 28. Jun 2009, 10:52
Profil
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Registriert: Di 23. Jun 2009, 21:39
Beiträge: 56


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Keine Nutzeradministration auf der buffalo linkstation lite
Hi

sieht so aus, als ob ich das mit dem Umtausch nicht wirklich angehen kann.

Bleibt die Frage nach einem Firmware update mit entsprechenden zusätlichen Funktionalitäten.
Prio hätte Stromsparmodus und Folderpasswort (Theoretisch könnte ich dem Share ein Passwort verpassen, aber auch das geht irgendwie nicht).

Dann frage ich mal nach der Step by Step anweisung, bei der ich vorab aber noch ein paar Fragen loswerden muss:
Was würde ich mit einer neuen Firmware ändern können?
Ich müsste wissen wie ich die existierende Firmware 1.04 sichern kann.
Meine 61GB Daten muss ich wohl erst wieder zurückschreiben - am besten werde ich die Platte direkt an den Rechner anschliessen. (Ich denke das Bottleneck ist der Router)
..dann kann es losgehen!

Gruss
jodahush


schöne Grüsse

jodahush



"Am schwersten bei meinem Rennrad is die Scheise Klingel"



So 28. Jun 2009, 16:02
Profil
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Jun 2009, 16:23
Beiträge: 291


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Keine Nutzeradministration auf der buffalo linkstation lite
Dann frage ich mal nach der Step by Step anweisung, bei der ich vorab aber noch ein paar Fragen loswerden muss:
Zitat:
Was würde ich mit einer neuen Firmware ändern können?

Alles was die Pro/Live auch hat. Musst dich also nur entscheiden, mit welcher Firmware wir das probieren.
Code:
Ich müsste wissen wie ich die existierende Firmware 1.04 sichern kann.

Brauchst du nicht, die kann man jederzeit im Inet wieder runterladen.
Code:
Meine 61GB Daten muss ich wohl erst wieder zurückschreiben - am besten werde ich die Platte direkt an den Rechner anschliessen. (Ich denke das Bottleneck ist der Router)

sehr empfehlenswert ;)

1. Schritt:

http://www.buffalo-technology.com/suppo ... 1_101b.zip

2. Schritt:

in die Isupdater kommt folgendes:

Code:
[Application]
Title = BUFFALO HS-DHGL Updater Ver.2.11


[Target]
ProductID = 0x000A
Name = LG-L


[Flags]
VersionCheck = 0

[SpecialFlags]
Debug = 1


3. Schritt:

warten bis er fertig ist und dann in den Browser mal die IP eingeben von deiner Linkstation. Wenn alles geklappt hat, dann bekommst das Webmenü.


Mit freundlichen Grüßen

Strolch



So 28. Jun 2009, 17:17
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 70 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

LS Lite keine Namensauflösung ?
Forum: Buffalo Linkstation Lite
Autor: StrolchPower
Antworten: 1
Buffalo Linkstation Lite LS-LGL - Technische Daten
Forum: Artikel - Forum
Autor: Jan
Antworten: 0
Firmware 2.0 Buffalo lite
Forum: Buffalo Linkstation Lite
Autor: StrolchPower
Antworten: 2
Buffalo Lite , zwei Laufwerke, Daten Kopieren vs. PW schützen
Forum: Buffalo Linkstation Lite
Autor: StrolchPower
Antworten: 5
Keine Verbindung zur Buffalo LS-Q2.0TL/R5
Forum: Buffalo Linkstation Quad
Autor: oxygen8
Antworten: 17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


cron
| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |