Aktuelle Zeit: Sa 16. Feb 2019, 01:15



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 LS-WXL mit zwei neuen Platten wiederherstellen 
Autor Nachricht


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 1 Danksagungen in 1 Beiträgen

Beitrag LS-WXL mit zwei neuen Platten wiederherstellen
guten morgen...

mein kollege hat sich eine linkstation duo gekauft mit zwei 1tb platten. bei der inbetriebnahme hat das gerät ständig gespuckt und diverse fehler betreffend raid angezeigt. da er das nas für geschäftsdaten nutzen wollte, wollte er das risiko nicht eingehen. so entfernte er beide platten um diese direkt in zwei pc's als normale laufwerke zu installieren... das gehäuse gab er mir und meinte dass ich mal schauen soll ob ich es zum laufen bringen würde...

nun habe ich zwei western digital 1tb platten eingebaut und versucht das ding zum laufen zu bringen... war dann nicht schlecht erstaunt als ich nach diversen versuchen im netz herausfand, dass die betriebs-software auf den platten zu finden wäre... :?

bei den beiden original platten hat sich beim einbau in die computer herausgestellt, dass eine der beiden schon bei der lieferung einen defekt aufwies und nur sporadisch vom pc erkannt werden kann... was wohl auch die fehlermeldungen der linkstation erklärt...

nun aber zum eigentlichen problem. ich kann mit der linkstation (mit den neuen platten, fehler E06) komunizieren und sie mit dem nasnavigator auch finden. jedoch schlagen alle versuche die firmware erneut aufzuspielen fehl (habe 1.31 mod (debug) und 1.34 versucht) immer mit dem gleichen ergebnis: "Could not confirm whether the partition exists"

gibt es irgend eine möglichkeit die benötigten partitionen manuell zu erstellen?

ich danke für eure hilfe und wünsche euch noch einen schönen tag...

greets cyrex


Di 12. Okt 2010, 07:36
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Sa 11. Sep 2010, 17:28
Beiträge: 8


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 3 Danksagungen in 1 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-WXL mit zwei neuen Platten wiederherstellen
Hallo cyrex,

flashe die org. Firmware 1.24 mit Debugmode, siehe hier:

http://forums.buffalotech.com/t5/Storag ... td-p/11011

und setze alle Haken, auch die unter Config.
Das Flashen dauert dann zwar recht lange, da die Festplatten (neu) formatiert werden
(Achtung!! alle Daten werden gelöscht, das sollte aber bei neuen Festplatten kein Problem sein).

Sollte das Flashen der 1.24 nicht funktionieren, eventuell tftp-Prozedur, siehe hier:

http://forums.buffalotech.com/t5/Storag ... td-p/11015

vorher ausführen.

Wenn Du die 1.24 erfolgreich geflasht hast, flashe 1.33 (ohne Debugmode) und danach die 1.34 (ohne Debugmode).

Dann:
http://buffalo.nas-central.org/wiki/Cat ... oot_Access

So hast Du eine LS-Duo-WXL mit aktueller Firmware 1.34 und SSH-Zugang (root), somit kannst du eigentlich auf 1.31_mod verzichten.

Bei Problemen mit dem Mediaserver, siehe hier:
buffalo-linkstation-duo/probleme-mit-media-server-nach-firmware-update-auf-1-34-t588-10.html


grü alftheo


Di 12. Okt 2010, 13:44
Profil


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 1 Danksagungen in 1 Beiträgen

Beitrag Re: LS-WXL mit zwei neuen Platten wiederherstellen
besten dank für die antwort...

leider hat auch diese firmware nichts gebracht. ich frage mich mit welchem dateisystem die linkstation die beiden platten betreibt? da die platten nicht erkannt wurden, habe ich gestern beide platten am pc partitioniert... ich frage mich ob dies zum fehler führen kann. habe schon einiges probiert... die partitionen habe ich bereits gestern wieder entfernt. jedoch ist der "mbr" natürlich immer noch vorhanden... (habe mbr und gpt versucht, es könnte jedoch sein dass linux auf einem anderen system aufbaut)

langsam seh ich da nicht mehr durch... bin für alle vorschläge offe... ;)

greets cyrex


Di 12. Okt 2010, 18:43
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6572
Bilder: 391

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 857 Danksagungen in 794 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-WXL mit zwei neuen Platten wiederherstellen
Beide Platten sollten keine Partitionen haben.
Überprüfe das bitte mit fdisk unter Linux.


Di 12. Okt 2010, 18:57
Profil Persönliches Album 


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 1 Danksagungen in 1 Beiträgen

Beitrag Re: LS-WXL mit zwei neuen Platten wiederherstellen
gibt es auch eine möglichkeit ohne linux? :D habe schon länger kein linux system mehr... und bin wohl auch zu eingerostet :?


Di 12. Okt 2010, 20:16
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Registriert: Do 13. Mai 2010, 14:32
Beiträge: 130


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 5 Danksagungen in 4 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-WXL mit zwei neuen Platten wiederherstellen
gParted Livesystem^^


pcProfil.de - dein kostenloses Systemprofil!



Di 12. Okt 2010, 20:30
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

Betrifft: Linkstation Buffalo Duo-Mini LS-WXLB4D Neu-Einrichtung mit Zwei Neuen Festplatten 2 Terabyte. Schritt für Schrittanleitung für Leyen.
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: bobken
Antworten: 6
neue nas mit neuen platten, fehler bei einrichtung "waiting for writing of firmware"
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 14
Zwei Linkstation Backup über internet
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: virtualcai
Antworten: 13
Brauche Hilfe bei meinen zwei Linkstation Duo
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: apovis21
Antworten: 12
TS-WXL/R1 mit neuen Hdd´s updaten
Forum: Buffalo TeraStation
Autor: oxygen8
Antworten: 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 32 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |