Aktuelle Zeit: Fr 20. Apr 2018, 06:48



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
 LS-WXL meldet defekte HDD 
Autor Nachricht
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mi 2. Apr 2014, 11:51
Beiträge: 2


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag LS-WXL meldet defekte HDD
Hallo in die Runde!

Ich hätte da mal ne Frage zur Klärung der Vorgehensweise bei meinem aktuellen Problem mit der LS-WXL...

Grundsätzlich läuft die bei mir seit ca. 3 Jahren ohne Probleme als RAID1 mit 2x 1TB.

Letztes WE wollte ich mal ne Datensicherung auf eine weitere Platte machen und habe in diesem Zuge über den NAS-Navigator einen Scan ausführen wollen.
Kurz nach dem Start des Scans stand dann auf dem Bildschirm was von Formatieren und ein Fortschrittsbalken war zu sehen... Da ich mir nicht erklären konnte, warum das passierte, habe ich die Linkstation vom Strom genommen.

Jetzt bekomme ich von der Linkstation immer die Meldung, das die Platte1 fehlerhaft ist. Daten scheinen aber auf beiden Platten vorhanden zu sein, dies habe ich dadurch geprüft, dass ich jeweils nur eine Platte in der Linkstation belassen habe und immer auf alle Daten zugreifen konnte.

Danach habe ich die "defekte" Platte in meine PC eingebaut und mit dem WD-Tool getestet. Fehler wurden keine gefunden. Nur die Linkstation zeigt die Platte weiterhin als fehlerhaft an.

Würde es nun ausreichen/funktionieren, wenn ich auf dieser Platte alle Partitionen lösche, sie wieder in die Linkstation stecke? Kann ich dann das RAID1 wiederherstellen lassen?

Danke für eure Hilfe!

Grüße
Andreas


Mi 2. Apr 2014, 12:14
Profil
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6476
Bilder: 376

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 840 Danksagungen in 779 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-WXL meldet defekte HDD
Das sollte so gehen.


Mi 2. Apr 2014, 18:03
Profil Persönliches Album 
Die folgenden User haben sich bei oxygen8 für diesen Beitrag bedankt:
Daiserja
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mi 2. Apr 2014, 11:51
Beiträge: 2


Bedankte sich: 1 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: LS-WXL meldet defekte HDD
Hallo,

ich hab das Problem irgendwie in den Griff bekommen...

Erster Versucht mit Partitionen löschen ist noch fehlgeschlagen... Nach Firmwareupdate und aktueller NAS Software konnte ich dann aber das RAID1 wiederherstellen... keine Fehler mehr...

Grüße!


So 6. Apr 2014, 10:22
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

LS-CHL-V2 meldet Emergency-Modus
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live
Autor: oxygen8
Antworten: 10
Web Interface meldet sich nicht mehr
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live
Autor: Jan
Antworten: 15
LS-WXL im RAID1 meldet Fehler, wie am besten vorgehen
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 5
defekte twonky- Installation?
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live
Autor: Thori64
Antworten: 4
RAID1 - defekte Festplatte tauschen
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: franc
Antworten: 16

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


cron
| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |