Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 07:44



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Hohe CPU Auslastung durch initdx 
Autor Nachricht
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Registriert: Mo 28. Jun 2010, 19:20
Beiträge: 97


Bedankte sich: 20 mal
Erhielt: 5 Danksagungen in 5 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Hohe CPU Auslastung durch initdx
Hallo

ich höre immer wieder mein NAS rattern, obwohl ich gar nichts damit mache, also es gibt viel Festplattenzugriffe die ich nicht erklären kann.
Daher habe ich mal mit top geschaut, was grad so wichtiges lauft und lese dort ständig z.B.:

Code:
PID  PPID USER     STAT   VSZ %MEM %CPU COMMAND
31022 31021 root     S    24592  21%  93% /usr/local/twonky-alt/initdx -utf8 -exedir /usr/local/twonky-alt -inifile /etc/melco/twonkymedia-s
3158     1 root     S     2876   2%   1% /bin/bash /usr/local/sbin/diskmon_exec.sh start
2367     1 root     S     3196   3%   1% /bin/sh /usr/local/sbin/miconmon_exec.sh start
2330     1 root     S    28268  24%   0% /usr/bin/python /usr/local/sbin/BuffaloXMLRPCServer.pyc --skip-auth
...


Kann mir jemand einen Tipp geben, was denn initdx ist auf dem Twonky System?

Ich habe eine LinkStation Duo mit der Firmware-Version: 1.69-junwei (DTCP-IP:1.65-20130731), siehe Signatur.

Danke

franc


Buffalo Link Station Duo 1TB LS-WXL504 (2 x 500 GB RAID0 mit HD502HI und HD503HI, beide Samsung)
Firmware-Version: 1.69-junwei (DTCP-IP:1.65-20130731)



Mo 22. Jan 2018, 12:57
Profil
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6561
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 852 Danksagungen in 789 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Hohe CPU Auslastung durch initdx
Twonky aktualisiert in regelmäßigen Abständen seine Datenbank. Dazu muss er die gesamte Festplatte scannen.
Du könntest die Automatik abschalten und nur bei Bedarf die Datenbank neu aufbauen.


Mo 22. Jan 2018, 19:35
Profil Persönliches Album 
Die folgenden User haben sich bei oxygen8 für diesen Beitrag bedankt:
franc
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Registriert: Mo 28. Jun 2010, 19:20
Beiträge: 97


Bedankte sich: 20 mal
Erhielt: 5 Danksagungen in 5 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Hohe CPU Auslastung durch initdx
oxygen8 hat geschrieben:
Twonky aktualisiert in regelmäßigen Abständen seine Datenbank. Dazu muss er die gesamte Festplatte scannen.
Du könntest die Automatik abschalten und nur bei Bedarf die Datenbank neu aufbauen.

Wie geht das?


Buffalo Link Station Duo 1TB LS-WXL504 (2 x 500 GB RAID0 mit HD502HI und HD503HI, beide Samsung)
Firmware-Version: 1.69-junwei (DTCP-IP:1.65-20130731)



Mo 22. Jan 2018, 21:32
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6561
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 852 Danksagungen in 789 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Hohe CPU Auslastung durch initdx
Bitte schau mal ins Handbuch unter Mediaserver.

http://manual.buffalo.jp/buf-doc/35020118-02_DE.pdf

Seite 128

Refresh interval


Mo 22. Jan 2018, 22:13
Profil Persönliches Album 
Die folgenden User haben sich bei oxygen8 für diesen Beitrag bedankt:
franc
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Registriert: Mo 28. Jun 2010, 19:20
Beiträge: 97


Bedankte sich: 20 mal
Erhielt: 5 Danksagungen in 5 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Hohe CPU Auslastung durch initdx
Habe den DLNA Server deaktiviert.
Ich brauche ihn ja gar nicht, die ganze GUI nutze ich nicht.


Buffalo Link Station Duo 1TB LS-WXL504 (2 x 500 GB RAID0 mit HD502HI und HD503HI, beide Samsung)
Firmware-Version: 1.69-junwei (DTCP-IP:1.65-20130731)



Mo 22. Jan 2018, 23:44
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6561
Bilder: 389

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 852 Danksagungen in 789 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Hohe CPU Auslastung durch initdx
Wenigstens bei der ersten Inbetriebnahme hättest du aber schauen sollen, was alles ab Werk so läuft.

Ich habe alle Erweiterungen abgeschaltet und nutze nur von mir nachinstallierte.


Mo 22. Jan 2018, 23:50
Profil Persönliches Album 
Die folgenden User haben sich bei oxygen8 für diesen Beitrag bedankt:
franc
Foren-Mitglied
Foren-Mitglied

Registriert: Mo 28. Jun 2010, 19:20
Beiträge: 97


Bedankte sich: 20 mal
Erhielt: 5 Danksagungen in 5 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Hohe CPU Auslastung durch initdx
Ist weg, die CPU Belastung durch initdx.
Danke :)


Buffalo Link Station Duo 1TB LS-WXL504 (2 x 500 GB RAID0 mit HD502HI und HD503HI, beide Samsung)
Firmware-Version: 1.69-junwei (DTCP-IP:1.65-20130731)



Di 23. Jan 2018, 10:59
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

automatisches Einschalten durch PS3, Netbook und durch Web Access ???
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: oxygen8
Antworten: 7
festplatten auslastung
Forum: Buffalo Linkstation Duo
Autor: oxygen8
Antworten: 5
Pro Duo aufwecken durch Music Player
Forum: Buffalo Linkstation Pro Duo
Autor: fauler_willi
Antworten: 4
Linkstation läuft standig durch
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live
Autor: sternsucher
Antworten: 0
Twonky Update läuft nicht durch
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: onkelthom
Antworten: 8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


cron
| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |