Aktuelle Zeit: So 22. Okt 2017, 02:48



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 Den BitTorrent Client Transmission auf der Linkstation Pro LS-GL installieren 
Autor Nachricht
Foren Triple-As
Foren Triple-As
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 1573
Bilder: 33
Wohnort: Lohsa

Bedankte sich: 104 mal
Erhielt: 70 Danksagungen in 63 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Den BitTorrent Client Transmission auf der Linkstation Pro LS-GL installieren
Buffalo Technology hat seinen neuesten Linkstation-Modellen, wie etwa der Linkstation Live LS-CHL oder auch der Linkstation Pro LS-XHL, einen BitTorrent Clienten spendiert. Doch auch Besitzer älterer Linkstation-Modelle, wie etwa der Linkstation Live LS-DHGL oder der Linkstation Pro LS-GL, müssen nicht auf einen BitTorrent Clienten verzichten. Dank IPKG lässt sich dieses Feature problemlos nachrüsten. Am Beispiel einer Linkstation Pro LS-GL mit der Firmware 1.15 möchte ich euch in meinem Artikel zeigen wie man dabei vorgeht.

Im Original Beitrag weiterlesen...


Web-Visitenkarte inklusive einer de Domain für nur 99 Cent | Bestellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Testaccount



Di 6. Okt 2009, 21:04
Profil Persönliches Album Website besuchen
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Foren Triple-As
Foren Triple-As
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 1573
Bilder: 33
Wohnort: Lohsa

Bedankte sich: 104 mal
Erhielt: 70 Danksagungen in 63 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Den BitTorrent Client Transmission auf der Linkstation Pro LS-GL installieren
Hallo :)
nachdem ich den Transmission BitTorrent Clienten erfolgreich installieren konnte bitte ich nun mal die Gemeinde um Hilfe.

Ich suche eine Möglichkeit den Client beim Systemstart automatisch mitzustarten. Versuche ich in die Datei rcS den Aufruf des Transmission-Daemon einzufügen mittels /opt/bin/transmission-daemon dann wird zwar der Daemon gestartet aber ohne jegliche Konfiguration aus der Datei /root/.config/transmission-daemon/settings.json. Das Webinterface lässt sich dann auch nicht aufrufen, kein Wunder denn es fehlt ja die IP-Adresse meines PC die in der settings.json angegeben ist.

Lade ich nach dem Neustart der Linkstation den Transmission-Daemon im Telnet per Hand mit /opt/bin/transmission-daemon dann ist alles in Butter der Daemon läuft und hat auch alle Konfigurationseinstellungen geladen. Komisch.

Ich hoffe inständig das mir da mal jemand helfen kann das is ja zum verzweifeln :(

Freundliche Grüsse
Jan


Web-Visitenkarte inklusive einer de Domain für nur 99 Cent | Bestellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Testaccount



Di 6. Okt 2009, 21:18
Profil Persönliches Album Website besuchen
Foren-Benutzer
Foren-Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Nov 2009, 21:51
Beiträge: 45


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Den BitTorrent Client Transmission auf der Linkstation Pro LS-GL installieren
Hi

kann dir auch nicht helfen sry hehe noch anfänger

aber habe eine frage bei mir sieht das Webinterface so aus Bild
ist das normal???

MFG Stefan


Buffalo LinkStation Live [HS-DHGL26B]
Buffalo LinkStation Pro V3 [LS-XHL3B2] (Transmission, pyLoader)
Buffalo LinkStation ProDuo (TimeMachine)



Fr 13. Nov 2009, 22:40
Profil
Foren Triple-As
Foren Triple-As
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 1573
Bilder: 33
Wohnort: Lohsa

Bedankte sich: 104 mal
Erhielt: 70 Danksagungen in 63 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Den BitTorrent Client Transmission auf der Linkstation Pro LS-GL installieren
Hallo Stefan,
das ist nicht normal der läuft nicht der BitTorrent. Kannste überprüfen wenn du ps im Telnet eingibst dann sollte der Prozess zu sehen sein mit dem BitTorrent.

Freundliche Grüsse
Jan


Web-Visitenkarte inklusive einer de Domain für nur 99 Cent | Bestellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Testaccount



Sa 14. Nov 2009, 12:29
Profil Persönliches Album Website besuchen
Foren-Benutzer
Foren-Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Nov 2009, 21:51
Beiträge: 45


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Den BitTorrent Client Transmission auf der Linkstation Pro LS-GL installieren
Hi Jan,

so ich habe jetzt
Code:
/opt/bin/transmission-daemon
ausgeführt müsste dann nicht der Client hochfahren weil ich bekomme immer noch es gleiche bild und in den Prozessen ist er auch nicht drin

MFG Stefan


Buffalo LinkStation Live [HS-DHGL26B]
Buffalo LinkStation Pro V3 [LS-XHL3B2] (Transmission, pyLoader)
Buffalo LinkStation ProDuo (TimeMachine)



Sa 14. Nov 2009, 13:38
Profil
Foren Triple-As
Foren Triple-As
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 1573
Bilder: 33
Wohnort: Lohsa

Bedankte sich: 104 mal
Erhielt: 70 Danksagungen in 63 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Den BitTorrent Client Transmission auf der Linkstation Pro LS-GL installieren
Adama hat genau das gleiche Problrm auf einer ProDuo der Daemon startet, sobald er das Webinterface aufruft stürzt der Daemon ab.

http://forum.discountnetz.com/viewtopic.php?f=7&t=168

Versuche mal deinem Downloadverzeichnis die Rechte 777 zu geben mit chmod 777?

Vielleicht hilft das ja?


Web-Visitenkarte inklusive einer de Domain für nur 99 Cent | Bestellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Testaccount



Sa 14. Nov 2009, 13:43
Profil Persönliches Album Website besuchen
Foren-Benutzer
Foren-Benutzer
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Nov 2009, 21:51
Beiträge: 45


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Den BitTorrent Client Transmission auf der Linkstation Pro LS-GL installieren
allso ich verstehe grad nur Bahnhof hehe

habe ich das richtig gemacht mit dem Verzeichnis
Code:
chmod 777 /mnt/disk1/Downloads/
???

MFG Stefan


Buffalo LinkStation Live [HS-DHGL26B]
Buffalo LinkStation Pro V3 [LS-XHL3B2] (Transmission, pyLoader)
Buffalo LinkStation ProDuo (TimeMachine)



Sa 14. Nov 2009, 13:57
Profil
Foren Triple-As
Foren Triple-As
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Feb 2009, 13:52
Beiträge: 1573
Bilder: 33
Wohnort: Lohsa

Bedankte sich: 104 mal
Erhielt: 70 Danksagungen in 63 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Den BitTorrent Client Transmission auf der Linkstation Pro LS-GL installieren
Jo das ist richtig. Das komische an der Sache ist ja das wir keine zufriedenstellende Lösung für das Problem finden konnten. Ich hatte das auch gehabt nachdem der BitTorrent lange Zeit gut lief. Hats was geholfen?


Web-Visitenkarte inklusive einer de Domain für nur 99 Cent | Bestellen Sie jetzt Ihren kostenlosen Testaccount



Sa 14. Nov 2009, 14:06
Profil Persönliches Album Website besuchen
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6289
Bilder: 337

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 807 Danksagungen in 746 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Den BitTorrent Client Transmission auf der Linkstation Pro LS-GL installieren
Schade, dass keine Lösung gefunden wurde. Da ich das Problem nun ebenfalls habe, versuche ich es hier nochmals.

Wenn ich in telnet transmission.daemon aufrufe, so startet diese sauber mit seiner config unter /root/.config/transmission-daemon/setting.json.

Eine Zeile in der /etc/init.d/rcS mit /opt/bin/transmission-daemon wird leider ignoriert.

Ich habe die Vermutung, dass die Opt-Pakete zu lange brauchen, um eingebunden zu werden. Eine sleep 10 vor der Zeile hat aber auch nicht geholfen.

Mich ärgert auch sehr, dass das Abschalten der Linkstation mit halt, shutdown oder init 0 die Linkstation V3 nicht abschalten kann und nach diesem Reboot die aktiven Leeches neu verifiziert werden. Der Transmission-daemon ist also "erschlagen" worden ohne dass vorher ein transmission-remote stop all augeführt wurde.

Leider bin ich eine Linux Laie.

Das Starten und Stoppen wird unter Linux in der /etc/init.d geregelt. Dort werden Einträge, wie S02 vor S99 gestartet. Ich bin mir aber nicht ganz sicher! Auch gibt es evtl. R02 ? zum Stoppen.

Also:

Transmission soll also beim Start angefahren werden und alle Torrents starten.
Beim Herunterfahren über den Knopf im Webinterface des Admin sollen erst alle Torrents gestoppt, 5 Sekunden gewartet und dann erst Killall transmission-daemon ausgeführt und die mountpoints ausgehängt werden.

Ich währe für eine Hilfe echt dankbar. :)


Mo 5. Apr 2010, 23:52
Profil Persönliches Album 
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6289
Bilder: 337

Bedankte sich: 174 mal
Erhielt: 807 Danksagungen in 746 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Den BitTorrent Client Transmission auf der Linkstation Pro LS-GL installieren
Ich habe es für mich nun zufriedenstellend gelöst. Da ich aber eine LS-XHL nutze, können die Pfade /mnt/disk1 abweichen!

Beim Start der Linkstation wird erst der Transmission-daemon gestartet und danach die Torrents über transmission-remote.
Beim Herunterfahren werden mit dem Beenden von Samba alle Torrents gestoppt, bevor der Transmission-daemon gestoppt wird. Somit bleiben die Torrents erhalten und müssen nicht neu verifiziert werden.

Transmission automatisch starten und sauber beim Herunterfahren beenden
(ENTER - heißt die Enter-Taste drücken)

In einer Telnet-session auf der Linkstation eingeben:

a. vi /opt/etc/init.d/S95transmission
b. i ENTER
c. /opt/bin/transmission-daemon -w /mnt/disk1/share/downloads -a *.*.*.* -g /root/.config/transmission-daemon -T ENTER
d. sleep 20 ENTER
e. /opt/bin/transmission-remote -t all -s ENTER (kleines s)
f. ESC-Taste drücken
g. :wq ENTER
h. vi /etc/init.d/smb.sh ENTER
i. /killall ENTER
j. i
k. /opt/bin/transmission-remote -t all -S ENTER (großes S)
l. ESC-Taste drücken
m. :wq ENTER

das hatte ich leider vergessen:
chmod 755 /opt/etc/init.d/S95transmission ENTER


Zuletzt geändert von oxygen8 am Do 22. Apr 2010, 07:30, insgesamt 1-mal geändert.



Fr 16. Apr 2010, 08:11
Profil Persönliches Album 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

Den BitTorrent Client Transmission auf der Linkstation ProDuo LS-WTGL/R1 installieren
Forum: Artikel - Forum
Autor: oxygen8
Antworten: 2
Bittorrent client auf LS-CH1. 0TL-EU
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: Köster
Antworten: 84
LS CHL1.0 V3 mit Bittorrent Client und MiniDLNA
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: oxygen8
Antworten: 1
Bin am Verzweilfen Transmission Client
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: oxygen8
Antworten: 17
[gelöst] LS-CHL V2 mit Bittorent Client -> pyload installieren
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: Jan
Antworten: 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |