Aktuelle Zeit: Di 27. Jun 2017, 14:13



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
 Buffalo Linkstation Live / Pro blinkt und piepst nur noch - TFTP Boot Recovery 
Autor Nachricht
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6185
Bilder: 333

Bedankte sich: 173 mal
Erhielt: 796 Danksagungen in 736 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Buffalo Linkstation Live / Pro blinkt und piepst nur noch - TFTP Boot Recovery
Live V2 meinte ich nicht.
Ich meinte eine LS-CHL (V1) = Live V3.

Für eine HS-DHGL nimm
http://download.discountnetz.com/tftp-boot-recovery/TFTP%20Boot%20Recovery%20HS-DHGL%202.10.exe


Mo 16. Jul 2012, 18:57
Profil Persönliches Album 
Dieser Werbeblock wird nur bei Gästen angezeigt
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mo 16. Jul 2012, 17:00
Beiträge: 5


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Buffalo Linkstation Live / Pro blinkt und piepst nur noch - TFTP Boot Recovery
Hmmm funktioniert leider nicht, nach halben Stunde blinkt das rote Licht immer noch. 6x heisst Festplatte nicht erkannt. Habe die message angehaengt. Weiss nicht mehr weiter. Vielen Dank..


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Di 17. Jul 2012, 13:54
Profil
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mo 16. Jul 2012, 17:00
Beiträge: 5


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Buffalo Linkstation Live / Pro blinkt und piepst nur noch - TFTP Boot Recovery
Die Linkstation ist ueber NasNavi erreichbar, jedoch zeigt die Firmware nur ------. Hostname ist HS-DHGL-EM906. ->setup->browser management finded the Linkstation jedoch nicht.


Di 17. Jul 2012, 14:37
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6185
Bilder: 333

Bedankte sich: 173 mal
Erhielt: 796 Danksagungen in 736 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Buffalo Linkstation Live / Pro blinkt und piepst nur noch - TFTP Boot Recovery
Wenn die LS über NasNavi erreichbar ist, dann solltest du die Firmware flashen.


Di 17. Jul 2012, 15:32
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Mo 16. Jul 2012, 17:00
Beiträge: 5


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Buffalo Linkstation Live / Pro blinkt und piepst nur noch - TFTP Boot Recovery
Hallo, melde Erfolg. Habe folgendes ausprobiert:

- 1 TB WD Caviar Black eingebaut
- TFTP boot gestartet, ein paar minuten gewartet
- TFTP boot Zeilen geschrieben, rotes Licht noch immer an (6x blinken)
- NAS war ueber NasNavi erreichbar, musste Symantec UND windows 7 interner firewall deaktivieren
- SW version 2.10 konnte geschrieben werden
- auf Linkstation PRO updated, wie beschrieben

laeuft alles gut im Moment, muss noch den Twonky sever installieren jetzt.

Vielen Dank fuer die Hilfe !!

Michael


Di 17. Jul 2012, 18:17
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6185
Bilder: 333

Bedankte sich: 173 mal
Erhielt: 796 Danksagungen in 736 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Buffalo Linkstation Live / Pro blinkt und piepst nur noch - TFTP Boot Recovery
Prima und weiterhin viel Erfolg.


Di 17. Jul 2012, 18:23
Profil Persönliches Album 
Foren-Neuling
Foren-Neuling

Registriert: Di 3. Mär 2015, 11:45
Beiträge: 4


Bedankte sich: 0 mal
Erhielt: 0 Danksagungen in 0 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Buffalo Linkstation Live / Pro blinkt und piepst nur noch - TFTP Boot Recovery
Bei der LinkStation Live LS-CHL-V2 waren in meinem Fall gewisse Abweichungen von der Anleitung nötig, um eine leere, neue HDD darin zu betreiben. Es wäre schön, wenn man diese ggf. noch im Tutorial ergänzen könnte.
  • "Startet das TFTP Programm. Nach dem Starten wartet TFTP auf Aktivitäten an der Netzwerkkarte. Schaltet jetzt eure Linkstation Live / Pro ein. TFTPD beginnt nun mit dem Boot Recovery, der Prozess kann einige Zeit dauern also nicht nervös werden." Hier hätte man lange warten können, denn der Transfer startet hier nicht nach dem Einschalten, sondern wenn man beim roten Blinken den Funktionsknopf der LinkStation betätigt. Alternativ SW2/SW1 direkt auf dem Board auslösen.
  • Die IP-Konfiguration funktioniert so auf Windows 8.1 ohne Probleme. Ist jedoch unter Windows 7 weder Standardgateway noch DNS-Server eingetragen, wird die statische IP ignoriert - man erhält trotz Eintrag eine andere IP, das Update war in meinem Fall nicht möglich. Unter Windows 8.1 war das wie gesagt egal, unter Windows 7 habe ich in den beiden Feldern 192.168.11.3 als dummy eingegeben. Funktionierte ohne Probleme.
  • Wichtig war, und das hat mich bald zur Weißglut gebracht: Vor dem Firmware-Update, also nach dem TFTP-Prozess muss die statische IP wieder herausgenommen werden! Während des Firmware-Updates setzt die LinkStation ihre IP mehrfach zurück, sodass die Installation der Firmware auf der neuen Festplatte jedes mal nach einigen Minuten daran scheiterte, dass keine Verbindung mehr möglich sei. IP wieder auf automatisch/DHCP stellen, Netzwerkverbindung deaktivieren, wieder aktivieren, Firmware-Update durchlaufen lassen, gut ist.
Ich hoffe, ich kann dem ein oder anderen den Frust ersparen, der mir die letzten Stunden widerfahren ist. Vielen Dank für eure tolle Arbeit ansonsten :)


Mo 25. Mai 2015, 23:41
Profil
Globaler Moderator

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 23:32
Beiträge: 6185
Bilder: 333

Bedankte sich: 173 mal
Erhielt: 796 Danksagungen in 736 Beiträgen

Bedanke dich für den Beitrag 
Beitrag Re: Buffalo Linkstation Live / Pro blinkt und piepst nur noch - TFTP Boot Recovery
Diese Anleitung vermeidet viele deiner Probleme:
http://forum.nas-hilfe.de/buffalo-technology-nas-anleitungen/anleitung-tftp-und-firmware-flashen-mit-bildern-t903.html


Di 26. Mai 2015, 07:34
Profil Persönliches Album 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  

Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3





Suche nach:

Ähnliche Beiträge

Die Buffalo Linkstation Live LS-CHL blinkt und piepst nur noch - ein TFTP Boot Recovery durchführen
Forum: Artikel - Forum
Autor: Jan
Antworten: 0
Buffalo Linkstation ProDuo LS-WTGL/R1 blinkt und piept - TFTP-Boot Recovery durchführen
Forum: Artikel - Forum
Autor: Jan
Antworten: 0
Buffalo Terastation Pro Raid (TS-RHTGL/R5) blinkt und piepst nur noch
Forum: Buffalo TeraStation
Autor: oxygen8
Antworten: 5
TFTP Boot Recovery Horror Linkstation LS-CHL v2
Forum: Buffalo Linkstation Pro/Live mit BitTorrent
Autor: niketm
Antworten: 10
Linkstation Mini piept und blinkt - Boot-Sektor mit TFTP-Boot wiederherstellen.
Forum: Artikel - Forum
Autor: Jan
Antworten: 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Deine Berechtigungen

 Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
 Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
 Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  


| NAS-Hilfe.de - die deutsche Buffalo NAS-Hilfe Seite | Mein Blog - Bloggen Querbeet... | Powered by phpBB © phpBB Group. | Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum |